Ist die Halbwaisenrente für Mich oder meine Mutter?

3 Antworten

Halbwaisenrente ist wie Unterhalt: Deine Mutter bekommt es um für dich sorgen zu können. Sie bezahlt davon dein Essen, Trinken, Klamotten, Taschengeld und auch der Mietanteil und Wasser,etc.

ja aber wenn es auch so war würde ich es ja verstehen ich bekomme kein Taschengeld von meine mutter und meine Sachen muss ich auch von mein Geld kaufen das ich in denn Ferien meistens verdient habe.

0
@reiner212

Dann kann ich deinen Frust verstehen.............aber wie sieht es denn für deine Mutter aus? Kann sie sich Taschengeld für dich erlauben? Ich weiß ja nicht, wie es für deine Mutter aussieht.........wenn ich mir 250 Euro Halbwaisenrente ansehe, hat sie sicherlich nicht viel Rente. Geht sie denn arbeiten? Vielleicht bekommst du einfach nicht mehr, weil sie nicht mehr hat..........wenn du trotzig oder fordernd mit ihr sprichst, wirst du es nicht von ihr erfahren. Versuche mal erwachsen und einfühlsam mit ihr zu reden. Vielleicht hat sie einfach Geldsorgen von denen sie dich fernhält.

0

Dieses Geld ist für deinen Lebensunterhalt bestimmt. Da deine Mutter für diesen Sorge trägt, stehen ihr auch die finanziellen Mittel dafür zu.

Deine Mutter kümmert sich um dich. Zieh von daheim aus dann bekommst du Kindergeld, die Halbweisenrente, unterhalt und du kannst dann noch bis zu 400 euro verdienst haben ohne etwas zu versteuern.

Was möchtest Du wissen?