Ist die Haftpflichtversicherung eine Pflichtversicherung?

9 Antworten

In einigen Bereichen ist eine Haftpflichtversicherung vorgeschrieben z.B. wenn du ein Auto besitzen und fahren möchtest, weil ohne Haftpflicht kannst du das Auto nicht bei der Zulassungsstelle anmelden oder solltest du die Haftpflicht kündigen wirst du verpflichtet das Auto still zu legen und aus dem öffentlichen Grund zu entfernen.

Es gibt auch für einige Gewerbe eine Betriebshaftpflicht.

Freiwillig ist z.B. eine Private Haftpflichtversicherung, für Schäden wie sie durch dich und deine Kinder durch Unachtsamkeit im allgemeinen (nicht KFZ) entstehen können. Die haftet z.B. wenn du Schlüssel verlierst, oder jemanden aus Versehen anrempelst der dann stürzt. Usw.

Die KFZ-Haftpflicht ist für jeden KFZ-Halter eine Pflichtversicherung. Ohne Versicherungsnachweis, gibt es keine Nummernschilder also auch keine Zulassung.

In manchen Bundesländern ist es auch Pflicht eine Hundehalterhaftpflicht zu besitzen, sofern man einen Hund hat.

Ansonsten ist die private Haftpflicht - leider - keine Pflichtversicherung.

Für manche Berufsgruppen ist auch eine entsprechende Haftpflichtversicherung verpflichtend vorgeschrieben.

Der Ausdruck kommt daher, dass Schäden zu deren Ersatz der Versicherungsnehmer aus einer schuldhaften Handlung verPFLICHTet ist, gedeckt werden.

Nur für den Betrieb eines Kraftfahrzeuges ist es eine Pflichtversicherung.

36

Nun ja bei uns in NRW ist eine Tierhalterhaftplicht bei großen Hunden auch eine Pflichtversicherung. Auch bei einem Waffenschein ist eine passende Haftpflichtversicherung Pflicht und mir würde da bestimmt noch mehr einfallen. Es stimmt also nicht wenn man pauschal sagt nur beim Betrieb eines Kraftfahrzeugs wäre sie Pflicht.

0
79
@Anton96

Damit hat die Bezeichnung aber nichts zu tun

0
23

Falsch, es gibt viele weitere Pflichthaftpflichtversicherungen in sehr speziellen Bereichen, so z.B. beim Betrieb von Atomanlagen, im medizinischen Bereich (u.a. Probandenversicherung sowie Pharma-Industrie/Pharma-Pool, im Transportgewerbe (Verkehrshaftungsversicherung) und in vielen Vermögensschadenbereichen (u.a. Steuerberater/Wirtschaftsprüfer) etc.pp.

0

Was möchtest Du wissen?