ist die "große spalte" der milchstraße beginnend im sternbild cygnus ein symbol für leben?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es kann natürlich sein, dass die große Spalte von manchen Personen als Symbol für Leben gesehen wird. Mit der Evolution hat sie aber nicht viel am Hut. Ich könne auch annehmen, dass der Pfefferminztee den ich in der Früh trinke ein Symbol für Leben ist und dieser die Evolution beeinflusste. Eine sehr skurriler Einfall welcher sehr unrealistisch ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum müssen manche Menschen immer überall Symbolik hineininterpretieren? In einem so großen Gebilde wie der Milchstraße wirst du ganz notwendigerweise alle möglichen völlig zufälligen und bedeutungslosen Strukturen finden können, in die du mit viel Fantasie irgendwelche Bedeutungen hineininterpretieren kannst.

Aber ich will dir das nicht nehmen, wenn es dich glücklich macht. Meine persönliche Meinung ist jedoch, dass solche Dinge alleinig der Fantasie des Menschen entspringen.

.

Was das mit der kosmischen Strahlung und der Möglichkeit eines Einflusses auf die Evolution angeht: Ich habe Sagan's Buch nicht gelesen, kann mir aber aufgrund meines eigenen Fachwissens nicht vorstellen, dass er dafür Belege vorbringen konnte. Ich wüsste nicht, wie das funktionieren sollte und warum sie ausgerechnet auf die menschliche Evolution hätte wirken sollen, zumal es kosmische Strahlung schon immer gegeben hat. Alles in allem macht das keinen Sinn. Falls man irgendwann wider mein Erwarten herausfinden sollte, dass es doch so einen Effekt gab, müsste man wahrscheinlich einen neuen "Evolutionsfaktor", nämlich kosmische Strahlung, in die Evolutionstheorie integrieren - aber wie gesagt ich halte das für ziemlich ausgeschlossen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?