Ist die Grenze zwischen Holland und Deutschland eine konstante überall gebaute Grenze? Kann man an knapp bewohnten Orten einfach über die Grenze laufen?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Seit der Wiedervereinigung gibt es in Deutschland keine ausgebauten Grenzen mehr. Nirgends steht ein Zaun oder eine Mauer.

An der Grenze NL-D gibt es sogar eine Straße wo auf der einen Straßenseite NL und auf der anderen D ist http://www.zeit.de/sport/2012-06/deutschland-niederlande-kerkrade-herzogenrath-neustrasse

Seit den Schengenabkommen wurden auch die Grenzübergangsstellen zurück gebaut. Ein Grenzübertritt ist somit überall möglich, zu allen Nachbarländern.

Als EU-Bürger kannst Du die Grenze ohne Kontrolle überqueren. Sie ist an Straßenübergängen nur durch Schilder gekennzeichnet.

Im Gelände gibt es keine weiteren Kennzeichnungen, höchstens an manchen Stellen mal einen Graben, der überschritten werden darf, wenn da nicht ein Privatgrundstück anschließt. Zäune usw. sind nicht vorhanden.

Voraussetzung natürlich: Du bist EU-Bürger.

Da sowohl Holland als auch Deutschland zu der Eu und dem Schengenraum gehören, kann man sich zw. beiden Ländern frei bewegen. Die Grenze ist nur mit Schildern auf den Straßen gekennzeichnet.

Was möchtest Du wissen?