Ist die grafikkarte mit meinem mainboard kompatibel?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

auf jeden fall!  

PCIe-3.0 funktioniert jedoch nicht, wenn du einen FM2-prozessor hast. das würde die leistung geringfügig reduzieren. welchen prozessor hast du denn eigentlich?

die grafikkarte hat ziemlich viel schub, nen schwacher prozessor könnte da schon nennenswert limitieren!

Fabian18031996 30.07.2015, 13:28

AMD A10-7700K Radeon R7, 10 Compute Cores 4C+6G 3,40 GHz 

0
h3nnnn3 30.07.2015, 13:30
@Fabian18031996

passt.   

ps: die integrierte grafikeinheit wird durch die gtx 970 deaktiviert. kann aber auch schief gehen, dann musst du sie evtl. im bios manuell deaktivieren.

0
Fabian18031996 01.08.2015, 16:59
@h3nnnn3

Du meinst sie im geräte manager ausschalten, und dann die grafikkarte einsetzten ?

0
h3nnnn3 02.08.2015, 17:04
@Fabian18031996

nein, die grafikkarte einbauen, pc starten und dann gucken, welche grafikkarte benutzt wird. wenn es die integrierte ist, startest du den pc neu, gehst ins BIOS und deaktivierst die integrierte.

0

Also die frage ist ob ich denn die grafikkarte auf meinen mainboard stecken kann oder anschließen kann :)

Jo.

Mainboard: Anzahl PCIe x16 Slots:1x PCIe 3.0 x16

GraKa: Bustyp:PCI Express 3.0 x16

Passt ;)

Ja ist sie.

Was möchtest Du wissen?