Ist die Grafikkarte für meinen PC gut?

Das Ergebnis basiert auf 13 Abstimmungen

geht 69%
nein 31%
ja sie passt! 0%

Du musst schon auch sagen für was du den PC brauchst.. Zocken, Office, ...

Zocken

5 Antworten

nein

Die Grafikkarte ist ihr Geld nicht wert. Teuer, aber keine Leistung, die zum Zocken ausreicht.

Zusätzlich ist dein restlicher PC aber so veraltet, dass man darauf ohnehin nicht zocken oder irgendwelche anspruchsvollen Anwendungen ausführen kann.

Woher ich das weiß:Hobby – Ich befasse mich viel mit aktueller PC-Hardware.

okay danke

0
geht

Sie ist halt eine Einsteiger Grafikkarte mit der man aber zurzeit Trotzdem noch aktuelle Spiele in Mittleren bis hohen Einstellungen flüssig spielen kann

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Hobbymäßige Beschäftigung mit Computern

ah okay danke

1
geht

Um es mal mit frecheren Worten zu sagen.
Die Grafikkarte ist gefühlt schon für einen Taschenrechner zu schwach. Aber ich denke, dass dein Prozessor sogar zu schlecht für diese Grafikkarte ist.

Also ich denke das du, wegen dem Prozessor, nicht wirklich damit zocken kannst.

geht

Also es kommt drauf an, ob die on dein Mainboard passt, soweit ich weiß ist die Grafikkarte mit der CPU kompatibel.

Ich persönlich würde erstmal meine CPU aufstocken, bevor ich Mir eine bessere Grafikkarte hole, wenn du noch keine hast ist das aber so in Ordnung

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

okay danke

0
geht

Kann man machen. Aber das ist so, wie wenn du einen Porsche nimmst, aber mit angezogener Handbremse versuchst im sechsten Gang am Berg anzufahren.

Der Porsche steht hier metaphorisch für die Grafikkarte, der Rest für deinen Prozessor.

Was möchtest Du wissen?