Ist die Gleichstellung der Ehe irgendwo im GG geregelt?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Grundgesetz:

Art. 6

(1) Ehe und Familie stehen unter dem besonderen Schutze der staatlichen Ordnung.

Art. 3

(1) Alle Menschen sind vor dem Gesetz gleich.

(2) Männer und Frauen sind gleichberechtigt. Der Staat fördert die
tatsächliche Durchsetzung der Gleichberechtigung von Frauen und Männern  und wirkt auf die Beseitigung bestehender Nachteile hin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB) ist das Eherecht als Teil des 4. Buches in den §§ 1297 bis 1588 als Teilgebiet des Familienrechtes enthalten.

https://de.wikipedia.org/wiki/Eherecht_(Deutschland)

Guckst Du da.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gleichstellung der Ehe mit was?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LouPing
01.11.2016, 20:46

Hey Shiranam

Ich kann mir vorstellen sie meint ob die Ehepartner gleichberechtigt sind. 

Hey Lillian060186

In Deutschland sind die Ehepartner in allen Bereichen gleichberechtigt und gleichgestellt. 

Der "Chef im Haus" muss, wenn gewünscht, sich seine (oder ihre) Position hart erkämpfen. (Spaß)

0

Womit soll die Ehe gleichgestellt sein?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Welche Gleichstellung, da gibt es verschiedene Bereiche die du meinen könntest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?