Ist die Geschichte der Wiedergeburt wirklich bewiesen?

5 Antworten

Nein.

Es kann viel sein, beweisen ist nix.

Woher ich das weiß:Hobby – Neben Chemie (Studium) ... jede ist mein Hobby.

Ich persönlich glaube an die Reinkarnationstheorie. Also ja, hlte ich für möglich. Wissen tut mans aber nicht.

Unfug.

Menschen glauben jede noch so absonderliche Geschichte! Sobald es mysteriös oder mystisch wird setzt oft der Verstand aus.

Buhujo

Könnte es vielleicht etwas mit dem Proto Bewusstsein zutun haben?

https://www.gutefrage.net/frage/gibt-es-einen-proto-bewusstsein

0
@Timo3681

Es hat etwas mit der Angst der Menschen vor der eigenen Endlichkeit zu tun. Damit ist jeder noch so absurde Glaube dieser zu entkommen willkommen!

0
@Buhujo

Was ist mit meiner Theorie zum Proto Bewusstsein? Hast Du auf dem Link geklickt?

Also wenn z.B. Du 1980 gestorben wärst, das Dein Proto Bewusstsein mit Dem Informationen aus Deine Leben 1982 in meinen jetzigen Körper gekommen wäre und bis 1984 geblieben wäre und durch mein jetziges Bewusstsein abgelöst worden wäre.

0
@Timo3681

Ich halte davon nichts.

Was ich aber schon mal hatte waren schwere Halluzinationen durch eine seltene Nebenwirkung eines Medikamentes! Wer das mal erlebt hat weiß wie real das einem erscheinen kann! Das erklärt die meisten seltsamen Geschichten. Der „Prophet“ wird selten gelogen haben aber eben nicht die Realität wahrgenommen haben!

Ferner gibt es noch genetische „Erinnerungen“ im Zwischenhirn.

Das erklärt viele Situationen in denen man glaubt eine Situation schon mal erlebt zu haben.

0
@Buhujo

Was meinst Du mit genetische „Erinnerungen“ im Zwischenhirn?

0
@Timo3681

Da sind Situationen gespeichert. Das erleichtert das Überleben. Ist zum Beispiel ein Grund dafür dass man im Dunkeln plötzlich hinter jedem Gebüsch irgendwelche Gestalten meint zusehen.

0

Nein, nichts ist bewiesen...daher nennt man es ja auch "Glauben"

Da gibt es nur einen Ausdruck: Unsinn!

Was möchtest Du wissen?