Ist die Gefahr das er wieder einen Muskelriss bekommt?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

doch, natürlich kann das passieren. Wenn die Stelle auch noch geschwollen ist, ist das ein Zeichen, dass der Riss noch sehr akut ist - ich frage mich sowieso, weshalb die Besi eine RB an einem Pferd vergibt, das eigentlich kaum belastet werden dürfte?!

"Vorne rechts" ist leider etwas ungenau. Welcher Muskel ist gerissen?

Den Grad der Erkrankung kann der TA am besten abschätzen. Deshalb gilt es, den zu fragen, was geht und was nicht. Kompliment ist aber ganz sicher nicht drin. Zumal du die Besi ohnehin fragen solltest, bevor du dem Pferd irgendwelche Kunststücken beibringen willst. Bei der Zirzensik kann man einiges falsch machen (Pferd runterfüttern beim Kompliment zum Beispiel) und eine RB, die ungefragt an meinem Pferd rumbastelt, fliegt bei mir im hohen Bogen raus. ;-) Deshalb immer vorher fragen, egal bei was!

Grüße

little0cookie 10.11.2012, 17:36

Danke für den Stern!

0

Mit einem offensichtlich kranken Pferd sollte man keine neuen Sachen anfangen.

Frage Dich doch einmal, ob DU in der Situation des Pferdes ein Sportfest mitmachen könntest???

Was möchtest Du wissen?