Ist die Garantie für diesen Fall gültig?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Eigenes Verschulden, Garantie & Gewährleistung futsch 

100% klarer Fall 

Ich habe heute Wasser auf meinen Laptop geschüttet und ich bin mir ziemlich sicher das er einen Kurzschluss bekam.

Darum ist in EDV-Räumen auch essen, trinken, rauchen verboten !

Das wäre nur dann ein Garantiefall, wenn der Laptop als wasserdicht beschrieben war. Da das die wenigsten sind, ist das leider Eigenverschulden und du musst ihn auf deine Kosten reparieren lassen (oder wegwerfen).

da ist natürlich dann keine garantie drauf für diesen fall.

Hat der Verkäufer oder Hersteller den Wasserschaden zu vertreten?

Wenn nein, dann keine Ansprüche aus Garantie oder Sachmängelhaftung.

Nein, die Garantie übernimmt keine Schäden, die durch Deine Unachtsamkeit verursacht wurden.

Das ist Eigenverschulden und nicht durch Garantie o.ä. abgedeckt.

Nein dies ist kein Garantie Fall. Dies ist ein eindeutiges Eigenverschulden. Da in dem Laptop spezielle Indikatoren für Feuchtigkeit sind, fällt es der Firma die den Laptop zur Reparatur bekommt sofort auf.

nein, kein garantiefall sonern eigenverschulden.

Garantie ist eine freiwillige Leistung des Herstellers auf die Funktionstüchtigkeit des Gerätes.

Wenn du es beschädigst / unbrauchbar machst, so ist dies dein Problem.

 

Was möchtest Du wissen?