3 Antworten

Komische Zusammenstellung.

Ein 160€ Mainboard mit einer Ryzen 2600 und 3200MHz RAM.

Dazu ein schwaches 400W Netzteil.

Nimm eine Ryzen 3600 mit einem MSI B450 MAX Chip. Erheblich schneller und preiswerter.

Der RAM darf ruhig schneller sein.

Das Netzteil sollte ein 500W sein.

Woher ich das weiß:Beruf – Dozent f. Hardware&Softwareentwickl./Compu.-Reparaturdienst

Hallo,

wenn du ein günstigeres B450 Mainboard mit einem BIOS-Update kaufst, würde sich vielleicht ein Ryzen 5 3600 ausgehen.

Das Netzteil könnte knapp werden und der RAM ist nicht besonders gut.

Der Be quiet Kalkulater sagt, das nicht mehr als 300 Watt gebraucht wird.

0
@Freefighter007

Solche Rechner stimmen selten.

Alleine schon die Grafikkarte verbraucht mit der CPU deutlich über 300W Strom. Dazu kommen noch Lüfter, Festplatten und Sonstiges.

Das Netzteil liefert auch nicht genau 400W Strom, da kein Netzteil eine Effizienz von 100% hat. Du kannst eher mit 350W rechnen und das ist zu wenig.

0

Die 400W könnten eventuell ein bisschen wenig sein

Der Be quiet Kalkulater sagt, das nicht mehr als 300 Watt gebraucht wird.

0

Was möchtest Du wissen?