Ist "die" "(Freundschaft)" noch zu retten bzw noch was wert"?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Dragonbean!

Ich bin auch 14, aber ein Mädchen, deshalb habe ich keine Ahnung ob du das Ernst nimmst, was ich dir so sage, aber ich hab das nämlich auch in etwa mal so erlebt. Also aufjedenfall würde ich mir an deiner Stelle erstmal klar machen was dir das ganze überhaupt bedeutet, hast du auch cooles mit deiner Clique erlebt oder lästern die nur und sind insgesamt so Mobber die sich immer nur vor anderen behaupten müssen? Oder liegt dir an manchen Personen der Gruppe noch wirklich was? Denn meistens sind sie alleine immer ein Stück anders als in Gruppen. Also falls du Personen in der Clique hast die du magst und die dich wirklich auch, dann rede mal mit denen alleine über die derzeitige Situation in eurer Gruppe, zusammen könnt ihr euch vielleicht ein bisschen abkapseln und mal was alleine machen. Wenn da wirklich keiner mehr ist, an dem dir wirklich etwas liegt, dann würde ich dir empfehlen dich ganz von der Clique zu entfernen, das habe ich damals auch gemacht, nach dem Motto: besser allein als in schlechter Gesellschaft ;). Dann kann es durchaus sein, dass du mal ein Jahr einsam bist, aber du kannst in dieser Zeit etwas für dich tun und zwar: lerne dich selber zu mögen und dich richtig zu fühlen wie du bist, egal wie du aussiehst. Das gibt dir mehr selbstvertrauen und Stärke, wodurch du kein leichtes Opfer mehr darstellst. In dieser Zeit ist es auch wichtig, das du neue Leute kennenlernst, guck doch mal in den Parallelklassen, ob es dort Leute gibt, denen es ähnlich geht wie dir, s müssen ja nicht große Freundschaften sein, aber dann hast du erstmal jemanden der dich versteht und mit dem du in der Pause abhängen kannst. Oder geh mal in einen Verein oder in irgendeine Interessengruppe in der du niemanden kennst, dort hast du die Chance zu üben dich neu zu präsentieren, versuch mal mit Selbstbewusstsein und so wie du bist aufzutreten. Dadurch findest du echte Freunde die wirklich zu dir passen. wenn du in diesem Verein deine Fähigkeit etwas zu tun ausbaut fördert es zusätzlich auch noch dein selbstbewusstsein, damit veränderst du etwas aber bleibst dir selbst treu, es ist praktisch ein Update für dein Gehirn. So, und dann hast du noch gefragt ob wir einen Dicken in die Clique aufnehmen würden.. Bitte überarbeite dein Bild über Äusserlichkeiten, niemand ist perfekt, man kann so reich an Schönheit sein wie man will, mit einem uninteressanten oder blödem Charakter ist man arm.

Also mach was aus dir und sei geduldig, halte die Augen auf, du wirst Freunde finden, die dich akzeptieren wie du bist, wenn du bist wie du bist. Viel Glück und geh deinen Weg!

Feuermaedchen00

Erstens. Allso es ist ganz normal wenn man mal was anderes mit anderen macht man braucht halt seine Freiheit und will nicht immer das gleiche machen das ist meistens kurz so aber vergeht wieder .
Zweitens. Um beliebter zu werden bringe Aufmerksamkeit auf dich ,und kleidr dich vllt so das es nicht s.o auffällt das du dick bist das geht. Probier einen neuen Stil und mach neues, oder du suchst dir Freunden die dich auf jeden fall nach deinen Charakter schätzen, aber mach eins ,,bleib du selbst".

Kommentar von Wiwiiii
08.05.2016, 00:42

ich bin zwar ein Mädchen aber habe auch einen brudr und kenne mich mit sowas aus.

0

Akzeptiere dich wie du bist und das Teenie alter is voll solcher Probleme 

steh cool drüber und Red selber nicht Schlecht :)

Karten offen legen ? Aber mit nem WhatsApp Status was andeuten ?

P.s.: Abnehmen geht ^^

Was möchtest Du wissen?