Ist die Freundschaft es wirklich wert?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Guten Tag,

Du solltest diese Freundschaft überdenken.

*Elena scheint evtl. unter Verlustängsten zu leiden, die Du zu spüren bekommst. Ein fehlendes Vertrauen und andere "Kleinigkeiten" intensivieren keine Freundschaft. Lass Dich nicht einengen.

Die Eltern haben scheinbar bereits oberflächlich erkannt, dass ihre Tochter Kontakt Schwierigkeiten besitzt und hoffen/wünschen sich nun für Elena eine intakte, haltbare Freundschaft. Doch dazu gehört mehr.

Im Kern hast Du bereits das richtige Bauchgefühl....

Übrigens, wenn man nicht möchte, dass Geheimnisse weiter getragen werden, ist es immer besser den Mund zu halten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bernichen
04.04.2016, 18:11

Das mit dem Mund halten habe ich auch gecheckt und mir angewöhnt, mit fast niemandem über meine Probleme zu reden, nur wenn ich 100 Prozentig sicher bin, dass ich dem jenigen vertrauen kann. Das ist ein weiterer Punkt ;0, ich bin sehr ruhig geworden und das stört alle.

0

Wirklich wahre Freundschaft sieht anders aus. Das mit ihren Eltern lass mal weg. Sie kann nichts für ihre Eltern. Außer natürlich du hats das Gefhl sie WILL das ihre Eltern sowas zu dir sagen.

Vielleicht müsst ihr euch uch einfach mal auszoffen. Manchmal tut das ganz gut und jeder denkt mal nach. Sag ihr direkt ins Gesicht "Hey du bist meine beste Freundin aber mich nervt ... und mich reg ... auf und ..." Vielleicht ist sie dann ein paar Tage sauer und du auch aber im Endeffekt habt ihr beide mal nachdenken können und könnt euch wieder vertragen.

Du selbst musst auch wissen ob dir die Freundschaft guttut oder nicht. Wenn du dir öfters denkst "oh neee ich will jetzt nicht mit der reden" oder ähnliches ist dir die Freundschaft auch nichtmehr so viel Wert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bernichen
04.04.2016, 17:58

Dankeschön, so ein Ratschlag habe ich gebraucht. Bei solchen Problemen bin ich meist ratlos... ;)

0

Du bist deiner Freundin wohl sehr wichtig und sie hat Angst das sie wieder von einer Freundin entäuscht wird, deshalb klammert sie so. Rede am besten klar mit ihr und sag ihr das du sie lieb hast aber auch mit anderen befreundet sein möchtest, erkläre ihr das du sie nicht verlieren möchtest, zu einer Freundschaft aber auch Vertrauen gehört. Ihr könnt z.B. einmal im Monat einen Freundschaftstag festlegen, an dem du dir nur Zeit für sie nimmst! Hab Geduld mit ihr. Wenn das aber alles nicht klappt dann ist es manchmal auch besser sich von so einer Person zu lösen.

Viel Glück dir :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja wahre Freundschaft wohl eher net, aber irgendwie finde ich auch interessant, was ich aus deiner Beschreibung heraus gelesen habe, dass ihr beide euch voll ähnlich seid, ihr habt ja wohl beide nicht gerade die besten Erfahrungen mit Freundschaften gemacht.

Das beste ist aber doch, wenn du versuchst, dich wieder mit ihr zu versöhnen, ok wenn du sie allerdings auch nicht vermisst, ist auch wieder Frage, aber trotzdem, vielleicht könnt ihr ja doch noch beste Freundinnen werden, also ein Versuch ist es vlt schon wert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In dem Moment wo du dir diese Frage stellen musst, hast du gleichzeitig die Antwort!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bernichen
04.04.2016, 18:12

okay.. :0

0

Was möchtest Du wissen?