Ist die Freiheit das höchste menschliche Gut oder nur eine Illusion?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich denke, in einer Gesellschaft, in der die Freiheit so sehr eingeschränkt ist, kann man sie kaum als das höchste Gut ansehen.  In gewisser Hinsicht kann man sie als Illusion bezeichnen, Deutschland gilt als freies Land, dennoch ist jeder Mensch von Gesetzen und gesellschaftlichen Normen eingeschränkt.

Wobei ich es so wie es ist ganz gut finde. Ich weiß nicht, ob du den Vergleich mit dem Schachspiel kennst: Das Leben ist wie das Schachspiel, es hat einen gewissen Rahmen und gewisse Regeln, nach denen man es bestreiten muss. Würde es diese Regeln nicht geben und wäre das Spielfeld unendlich groß, wäre man verloren auf dem großen Spielfeld, man könnte nicht richtig spielen, der Spaß, der Reiz und das Ziel würden fehlen. Macht man das Feld jedoch zu klein und die Regeln zu streng, ist man zu eingeschränkt, um richtig spielen zu können. Der Trick ist es also, dem Spielfeld genau die Größe und dem Spiel die Regeln zu geben, dass man möglichst viele Freiheiten hat, aber dennoch ein geregelter Ablauf möglich ist.

Ich würde die Freiheit also nicht als das höchste menschliche Gut ansehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
1fna1 25.06.2016, 23:54

Vielen dank!!

0

Der Traum einer Freien Welt ist im Grunde etwas sehr schönes, leider können viele Menschen nicht damit umgehen da sie die Freiheiten einer Freien Welt (ergo ohne Staatliche einmischung in unser Leben) ausnutzen.

Ich Hätte hier noch ein Video das dich evtl. interresieren könnte, du solltest es dir wirklich ansehen:   

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach meiner Meinung ist

"das Streben und Leben nach ethischen Prinzipien"

das höchste Gut.

Daraus resultiert auch die Freiheit.

Je nach Sichtweise ist Freiheit auch immer (min. teilweise) eine Illusion.

Gruß Dietmar

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?