ist die Frau nur ein Spass im Leben?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Nein, eine Frau ist eine Partnerin und Person, die man mehr liebt als das eigene Leben.

Das bedingt natürlich den entsprechenden Charakter, heisst ein Mann der sich nur für aussere Schönheit interessiert , wird das nie erleben.

Nein, eine Partnerin fürs Leben zu haben ist vielmehr als nur ein Erfolg. Eine Partnerin ist da, wenn man sie braucht und auch wenn man sie mal nicht braucht ist sie für einen da. Und so sollte sie auch betrachtet werden. Kennst du das Lied "Kompliment"? Das was da gesungen wird ist eine gute Beschreibung, wie eine Partnerin beschrieben werden kann. Dabei ist das bei weitem nicht vollständig.

Hallo,

ein Mensch (Mann, Frau, Kind, Alt, Jung usw.) sind Lebewesen.

Wenn du einen Menschen (hier die Frau) als Spaß ansehen möchtest, dann kannst du es machen. Es ist deine Erfahrung mit ihr.

Es basiert jedoch auf Unwissenheit was für einen Menschen spricht. Die Frau wird sich dir gegenüber äußern auf ihre Art sobald sie die Erfahrung mit dir gemacht hat, sowie du mit ihr.

Wenn du es sexuell meinst, kann es ein Reiz von einemAugenblick sein, von dem du sprichst, indem du mit ihr Spaß machst oder hast.

Im Sinne von sie "reinlegen", dann wäre nicht nur sie sondern auch du frustriert. Ihr würdet auf Distanz gehen. Siehst du darin einen Sinn?

Alles Gute!


Frauen sind keine Gegenstände Merk dir das bitte. Sicher geht das aber die richtige Frau ist die sich um dich sorgt usw 

Man kann Spaß haben mit Frauen aber irgendwann dreht sich das Blatt 

Jap, Frauen sind, so dumm es klingt, für Männer Statussymbole.

Nicht falsch verstehen, das ist einfach nur männlicher Größenwahn und es gibt einige Faktoren die mit Sicherheit wichtiger sind. 

So sind wir eben gemacht worden :D

Wenn du das für dich so siehst, schön. Aber bitte verallgemeinere nicht.

0

Hoffe für dich, dass du noch seeeeehr jung bist (und dumm). Aenderst du deine meinung nicht, wirst du es sehr hart haben ohne echte Partnerin.

Ich weiss es gibt solche Väter, die Dinge Jungs falsch beibringen.

0
@2AlexH2

Redet euch nur ein, dass ihr mit einem sabbernden, 300kg schwerem Pferd genauso gerne Händchen haltend durch die Fußgängerzone lauft und den verhassten Typ von damals mit der scharfen Blondine trefft, als mit einer attraktiven Frau, weil sie euch ja Geborgenheit und Sicherheit gibt.

Rivalität ist ein Urinstinkt und ich stehe dazu, dass ich das dämliche Spiel mitspiele. Da gibts tonnenweise Fachliteratur drüber, das denke ich mir nicht aus, es ist einfach so. Kein Mann wäre stolz darauf, den kleinsten Penis im Raum zu haben, auch so ein Rivalitäts-Thema.

Wie immer: ich will niemanden angreifen, ich sage nur so höflich wie möglich, was ich dazu denke.

schönen Abend :)

0
@IHDSJK

Keiner sagt dass es das nicht gibt. Nur diesen Männern möchtest du weder in die Seele sehen noch tauschen. Sie sind in der Regel Beziehungsunfähig, sicher aber liebesunfähig oder schlichts strohdumm.

0

Naja die Frau bringt Spaß. Aber auch Geborgenheit liebe, vertrauen und vieles mehr.

Komm erstmal in die Pubertät. Dann verstehst du es schon etwas besser.

Die Frau ist das beste was einem Mann passieren kann im Leben.

Solange sie ihn nicht unterhaltspflichtig macht. 

0
@Vasektomie

Du meinst solange der Expartner und Mann sich nicht nervt, dass sie ihre Gesundheit aufs Spiel gesetzt hat ihm ein Kind zu gebären und aus lauter Eifersucht und Egoismus sich noch nicht Mal am Nachwuchs beteiligen will.

Hoffe doch die meisten hier haben gegenüber Partnern und ihren Kindern eine gesündere Einstellung.

Stammtischgeklopfe ist soooo doof.

0

Was möchtest Du wissen?