Ist die Frau beziehungsunfähig?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Das hat mit Beziehungsunfähig nichts zu tun. Vielleicht ist sie Zärtlichkeiten nur nicht gewohnt. Manche Männer wollen nur Sex, und Dinge wie Kuscheln, Händchen halten etc ist für die nicht drin. Wenn sie vorher solche Typen hatte kennt sie es nicht und weiß nicht wie sie damit umgehen soll. Vielleicht haben ihre Eltern ihr auch nie/wenig Liebe gezeigt, sie nicht in den Arm genommen usw. Lasse ihr Zeit sich daran zu gewöhnen. 

es gab wenig wärme von den eltern ja

0
@msperl

Dann hast du ja die Antwort. Sie muss sich erst daran gewöhnen.

0

Hallo,

mir scheint, diese sehr gefühlvolle Frau wurde in ihrer Kindheit immer dann verletzt, wenn sie ihre Gefühle zeigte. Das macht ein Mensch eine Weile mit, doch irgendwann spaltet er diesen Teil von sich als nicht willkommen ab.

Es bleibt ihr nur der rein körperliche Aspekt übrig, der sie befähigt, One-Night-Stands zu haben, ohne dass ihre verdrängten Gefühle aufgewühlt werden.

Nun kommt sie über die Liebesbeziehung mit dir wieder an diese alten Wunden und sorgt für sich, indem sie ihre verdrängten Gefühle nur ganz langsam und in dem für sie stimmigen Tempo aus der inneren Verbannung freilässt.

Das ist ein anstrengender Prozess, der viel Mut braucht. Da schämt man sich und möchte sich am liebsten verkriechen.

Wenn du achtsam, wirklich liebevoll, respektvoll und ganz vorsichtig mit ihr umgehst und alle Beurteilungen lässt, wird sie sich immer mehr öffnen und du hast endlich die Frau, die du dir gewünscht hast.

Denke einfach mal darüber nach und fordere nichts, damit sie dich beschenken kann, indem sie sich zeigt und dich an ihrem inneren Prozess teilhaben lässt.

Mit beziehungsunfähig hat das nichts zu tun.

Alles Gute für euch beide...

Hallo

Wie kommst du da drauf das die Frau sehr gefühlvoll ist? Ansonsten verstehe ich was du meinst

0
@msperl

Nur sehr gefühlvolle Menschen können in der Kindheit so verletzt werden und reagieren entsprechend. Ein reiner Vernunftsmensch hätte das weggesteckt.

0

Hallo!

Ich denke nicht, dass so jemand beziehungsunfähig ist, er aber vllt. einfach vom Charisma her so drauf ist ------> es gibt Leute, die einfach nicht auf Kuscheleien oder Liebe stehen bzw. es nicht mögen, wenn man sie in den Arm nimmt oder küsst. Entweder weil sie es nie erfuhren als Kind oder weil sie es einfach nicht haben können. Das sollte man respektieren finde ich ------> und wenn man damit nicht auskommt möge man mMn einen anderen Partner suchen.

Teils. Wenn man mit ihr spricht darüber und sich das regeln lässt, ist das okay. Aber wenn sie total abgeneigt ist auf Körperkontakt (was weiß ich, Hand in Hand, Arm in Arm, whatever) in der Öffentlichkeit, würde ich mir komisch vorkommen.

Aber ich wäre sowieso das Ar*****, was da mitspielen würde, damit sie die Lust daran findet. Hat bis jetzt eigentlich immer geklappt ;-P ;-)

naja abgeneigt nicht.. kostet ihr halt überwindung

0
@msperl

Dann sag ihr, dass es Bestandteil einer Beziehung ist und dazu gehört. Dass man sich dafür nicht schämen oder unwohl fühlen muss.

Hallo, ich habe lieber 1000 Händchenhaltende Pärchen (was nicht einmal schlimm ist) als ein vögelndes Paar neben mir in der Therme. (Puh, da werde ich gut und gerne sauer ^^). 

Ist doch menschlich, gehört zu einer Beziehung, Körperkontakt, Liebe, etc. etc... 

0

Ja eben, was soll das alles? Willst du sie zu etwas Bestimmten zwingen? Es gibt halt Menschen, die so etwas nicht mögen, so, wie andere Krautsuppe nicht mögen; akzeptiere es einfach. Warum soll sich denn deine Partnerin für dich verbiegen?

Willst du ein abgerichtetes Afferl oder eine selbstbewusste Partnerin?

Sie sind daran gewöhnt das sie anstatt eine Umarmung n Fuffi in die Hand gedrückt bekommen und du sagst "da geh Shoppen"

also ihre Eltern waren definitiv so..

0

dann hatte ich trotz Ironie nicht ganz unrecht

0

traurig aber dennoch witzig dass du Recht hattest :D

0

Finde ich komisch. Hab ich so noch nie gehört. Vllt hat sie einfach anderen Vorstellungen von einer Beziehung

Nein, nicht beziehungsunfähig, sondern unfähig auf eine gewisse Art Berührungen oder Annäherungen zu akzeptieren

Vllt zurückzuführen auf Traumata aus der Kindheit

Schlaft ihr denn miteinander? Da müsst ich euch ja berühren

ja wir schlafen miteinander. Sie ist eher sehr freizügig was sex betrifft. Hatte schon mehrere ONS. Aber das mit so Gefühlen (Arm in Arm) kennt sie nicht bzw. kostet überwindung.

Warum kann man sowas nicht akzeptieren?

0

Dann lass ihr doch Zeit, nicht unter Druck setzen.. wer weiss, was sie in ihrem leben schon erlebt hat, ich kanns nich genau sagen!!

Aber ich kenne so welche Frauen!! Woher es kommt ist die eine Sachen, aber das es so ist kann ich bestätigen

0
@Schwabo0

komischer Weise ist die Frau ansonsten sehr selbstbewusst bzw. kommunikativ. will aber immer respektiert werden... bzw. bestätigt.. komisch oder?

0

Tja, Frauen und das Verstehen dieser besonderen Gattung Mensch!!! ;P

Sprecht ihr denn auch darüber, also wie ihr eich eure Beziehung vorstellt, was dir wichtig ist und was ihr wirklich wichtig ist?

0

Nicht schon wieder!

Ich glaube Sie schämt sich in der Öffentlichkeit ...,

Es gibt viele solcher Frauen, denen ist es am Wichtigsten was andere Leute über Sie denken ...,

Vielleicht bist Du Ihr peinlich oder generell in der Gesellschaft Ihre Gefühle zu zeigen!!!

mhm sie meinte schon ... ja sowas ist kitschig... aber warum peinlich sein.. ist doch normal...

0

Was möchtest Du wissen?