Ist die Fotosynthese der wichtigste biochemische Vorgang auf der Erde?

1 Antwort



Die Herstellung von Kohlenhydraten durch die Absorption (Aufnahme) von Lichtquanten nennt man Photosynthese. Pflanzen und verschiedene Bakterien benötigen dazu außerdem noch Wasser und Kohlendioxid (CO2), um Kohlenhydrate herzustellen.

Die Gesamtgleichung der Photosynthese lautet:
6 CO2 + 12 H2O + Licht --> C6H12O6 + 6 O2 + 6 H2O

Kohlenhydrate (in der obigen Formel Glukose als primäres Produkt der Photosynthese) bestehen in der Regel aus den Elementen Kohlenstoff (C), Sauerstoff (O) und Wasserstoff (H) in unterschiedlicher Zusammensetzung und sind ein wichtiger Bestandteil der Nahrung (Energieträger). Darüber hinaus besteht der größte Teil der Biomasse aus Kohlenhydraten, sie sind also ein wichtiger Baustoff für Pflanzen.

Die Photosynthese ist somit der wichtigste biochemische Prozess der Erde, da sie die Nahrungs-/Energiegrundlage der meisten Lebewesen bildet, den Pflanzen den nötigen Baustoff zur Verfügung stellt und somit auf alle Ökosysteme Einfluss nimmt.


Hier kannst du weiter lesen -> 


http://www.pflanzenforschung.de/de/themen/lexikon/photosynthese-285

Was möchtest Du wissen?