ist die Flüssigkeit in Batterien giftig?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du hast ja schon die Antworten erhalten: Händewaschen !

Ich wollte noch zusätzlich anmerken: die angetrochneten Reste gut abkratzen und mit feuchtem Tuch abwischen und wenn die Kontakte im Wecker schon korrodiert sind, diese auch wieder blank schmirgeln/kratzen. Bei allem darauf achten, daß Du möglichst wenig Kontakt mit der Haut hast. Auf keinen Fall mit schmutzigen Finger  Mund oder  Auge berühren.

Ja es ist schädlich, aber es reicht wenn du dir gründlich die Hände wäscht und vorher nicht Augen und Mund berührst.

Gründliches Händewaschen mit Seife reicht aus.
Manche Batterien enthalten Säure, die kann auslaufen, die ist ätzend und reizt die Haut.

Wasche dir die Hände gründlich. Danach sollte es kein Problem sein.  

Solltest nicht die Finger in den Mund stecken. 

An den Fingern ist das nun nicht so wild, einfach Händewaschen und fertig. 

Was möchtest Du wissen?