6 Antworten

Ich kenne aus der kirchlichen Praxis nur die Wasser- und die Geistestaufe. Den Begriff gibt es zwar in der Bibel, aber ich habe mich damit noch nicht näher befasst.

Deshalb wäre ich froh wenn du deine Frage ausführlicher stellst. Der ergänzende Kommentar auf eine andere Antwort reicht mir leider nicht aus, um mir ein richtiges Bild machen zu können, was du unter "Feuertaufe" verstehst oder was du darüber gehört hast!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du die Begierdetaufe von Menschen meinst, die wegen ihres Glaubens ermordet wurden, selber aber noch nicht getauft wurden:
NEIN

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke nicht! Der Heilige Geist ist sehr Zentral in der Bibel!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was meinst Du genau mit Feuertaufe?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JorgeYamahaDrum
02.09.2016, 00:05

Das es die Taufe durch den heiligen Geist gibt(wo alle Sünden erlischen) und eine Art Taufe durch den Gehenna (wo alle Sünden erlischen)

0
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von chrisbyrd
02.09.2016, 23:00

Passend dazu ist auch der Bibelkommentar der MacArthur-Studienbibel zu Matthäus 3,11, wo von der Taufe mit Feuer die Rede ist:

"Hier werden drei Arten von Taufe angeführt: 1.) mit Wasser zur Buße. Die Taufe des Johannes symbolisierte Reinigung (s. Anm. zu V.  6); 2.) mit Heiligem Geist. Jeder, der an Jesus Christus glaubt, ist mit Heiligem Geist getauft (1Kor 12,13); 3.) mit ... Feuer. Weil Feuer in diesem ganzen Zusammenhang immer als Mittel zum Gericht verwendet wird (V. 10.12), muss es hier offenbar um eine Gerichtstaufe für die Unbußfertigen gehen."

0

Was möchtest Du wissen?