Ist die erste Verabredung das erste "Date"?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

„ Sagt jetzt bitte nicht so was wie "wenn du nicht weißt worüber du schreiben sollst passt ihr auch nicht zusammen " ^^ Ich sage etwas davon abgewandeltes, möglicherweise wirst Du ganz ähnliche Schwierigkeiten bekommen dich mit dem Mädchen zu unterhalten zumal das geschriebene Wort letztendlich nur eine andere Form sich auszutauschen ist. Was nun dieses erste Treffen betrifft für das es aber möglicherweise doch noch etwas zu früh ist, so ist es nicht von primärer Bedeutung welchen Namen das Kind nun bekommt sprich ob nun Date, Treffen, Begegnung, Rendezvouz oder wie auch immer. Kleiden solltest Du dich zumindest so das Du dich darin wohl fühlst ohne gleich zu steif zu wirken und natürlich auch ohne wie der letzte Husten auszutreten.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sei so wie du immer bist und verstelle dich einfach nicht. Einfach ein Treffen unter Freunden. Wenn was daraus wird dann ist es so und passiert von alleine

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schlage mal Date in einem Wörterbuch nach aber wenn du dir einfach ein Hemd anziehst ist das bestimmt nicht verkehrt aber genauso nicht Pflicht (kommt auf euren Typus an)

Also ja es ist ein Date aber du nennst es vor ihr am besten Verabredung.

Und danach zu fragen ist auch nicht so schwer

1. Möglichkeit einfach direkt fragen

2. Möglichkeit indireckt fragen:

z.B.: Komm auf das Thema Eis und wenn sie sowas sagt wie "Ich liebe Eis" sagst/schreibst du einfach "Ich auch, wir müssen unbedingt mal zsm eins essen gehen"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also nach 3 Tagen würde ich sie noch nicht fragen schreibt doch lieber mal noch ein bisschen. Und treffen könnt ihr euch wo und wie ihr wollt :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?