Ist die erste positive Nullstelle der Break-Even-Point oder die erste Nullstelle der Gewinnfunktion?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Der x-Wert sollte schon positiv sein, da er ja eine Produktionsmenge angibt.

Wenn Du den BEP mathematisch sauber nachweisen möchtest: ab diesem x-Wert sollte der Gewinn positiv sein. Also muss die Gewinnfunktion an dieser Stelle eine positive Steigung besitzen. Zur Sicherheit kannst Du also die Steigung an der errechneten Nullstelle berechnen. Ist sie positiv: alles paletti.

(Und wenn Du zusätzlich auch noch die Steigung an der Nullstelle "weiter rechts" ausrechnest und die Steigung ist hier negativ, dann liegt zwischen diesen Nullstellen die Gewinnzone. :-) )

Die erste positive nullstelle kann eine bep darstellen.

Wie kann ein Punkt eine Nullstelle haben? :D (außer er liegt auf einer Achse)

Was möchtest Du wissen?