Ist die Erde eigentlich wirklich rund?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Der Abstand vom Nord- zum Südpol ist etwas geringer als der Abstand zwischen 2 genau gegenüber liegenden Punkten auf dem Äquator... also geringfügig in Richtung Scheibe ;D

ein Ei ist doch auch rund! Die Erde ist aber nicht Eiförmig sondern hat höchstens die Masseverteilung wie ein Ei oder eine Birne. Von der Optik sieht die Erde eher wie eine Kartoffel aus. Sie ist als keine Kugel, sondern ein annähernd gegen die Pole hin abgeplättetes Rotationsellipsoid. Natürlich mit vielen Unebenheiten und Gebirgen

DAS wollt ich wissen, Danke. Aber warum ausgerechnet rund?

0
@risibisi1987

weil die Erde mal so flüssig war wie es auch heute noch der Kern ist. Und wenn sich etwas dreht, was flüssig ist nimmt es automatisch eine runde kugelförmige Form an, da dies die stabilste Form ist, die am wenigsten Oberfläche und damit Wiederstand bietet

0

zweifelst du? das haben die menschen sich vor einigen hundert jahren gefragt.

Was möchtest Du wissen?