Ist die Erdanziehung magnetisch?

5 Antworten

Nein

Sonst würden alle Metalle vom Boden magnetisch angezogen. Du müsstest dann für 1 Kilo Stahl ein Vielfaches der Energie aufbringen es anzuheben als wie für 1 Kilo Butter.

Aber es gibt den nördlichen und den südlichen Magnetpool und zwischen beiden gibt ein magnetisches Feld das die ganze Erde umspannt.

Ein STOFF ist magnetisch, wenn er von einem Magneten angezogen wird!

Da aber die Erde alles anziehen kann, was eine Masse besitzt, ist es eine andere Kraft und ein anderes Kraftfeld, eben die Schwerkraft, oder Gravitation!

Das Magnetfeld lässt Kompssnadeln drehen, vermutlich orientieren sich einige Tiere daran UND es schützt vor dem Sonnenwind, der aus geladenen und sehr schnellen Teilchen besteht!

Neben dem magnetischen und Schwerkraftfeld, gibt es noch elektrische Kraftfelder!

Mit Erdanziehung ist die Gravitation gemeint. Das Magnetfeld der Erde ist eine andere Sache.

Was möchtest Du wissen?