Ist die EKO Cobra bei Geiselbefreiungen besser als die US-Delta Force bzw. die beste Einheit der Welt?

1 Antwort

du darfst nicht vergessen,dass die beiden von dir genannten einheiten,rein garnix miteinander zutun haben.EK Cobra is von der Polizei und die Delta force gehört zum Militär...zwei verschiedene aufträge,zwei verschiedene Befugnisse,zwei verschiedene länder ;) die einen,werden zum schutz des landes und zur Amtshilfe benutzt und die anderen agieren weltweit hinter feindlichen Linien...das kann man definitv nicht miteinander vergleichen...klar sind die jungs vom ek cobra typen,die man nicht gerne im haus haben will ^^ und sie haben diverse erfolgreiche einsätze und haben uns deutsche auch sofort unterstützt,als dieser durchgedrehte idiot in münchen Amok gekaufen is.und die delta´s haben eine Tradition die weeeeit zurück liegt..die sind so stolz,dass sie seit jeher ihre uniform nicht wechseln wollen,sondern seit jeher das alte tarnmuster tragen ^^ ein vergleich scheint mir unmöglich,da beide eiheiten anders ausgebildet sind und einen komplett anderen auftrag haben,unter komplett anderen Bedingungen....die frage,welche nun die beste Spezialeinheit is,is eine frage,die seit jeher umstritten ist :) man kann es als ultimativen schwanzvergleich sehen....du kannst dir die fakten,die nötig sind,um ein urteil zu bilden,selbst schildern...im Endeffekt is es egal,wer die bessere Einheit is..Hauptsache sie sind da,wenn man sie braucht ;) meine persönliche Meinung? delta´s sind besser als cobra ;)

Wobei EK Cobra und aus die GSG9 wohl schon einen militärischen Einschlag haben - sieht man bei der Cobra ja auch an der Uniform, Einheitenpatch und Hoheitszeichen statt Bundeswappen - früher führte die Cobra auch die Rangabzeichen des Bundesheers und nicht die der Polizei.  Ein Vergleich ist problematisch, aber beim Einsatzspektrum gibt es durchaus Überschneidungen - im Kalten Krieg gab es sicherlich Pläne betreffend des Einsatzes der GSG9 im V-Fall. Die Cobra wird im übrigen vom Bundesheer geflogen und nicht mit Polizeihubschraubern.  

0

Entropieänderung für die Knallgasreaktion bei 20 Grad Celsius?

Die Fragestellung lautet: Berechnen Sie die Entropieänderung für die Knallgasreaktion bei 20 Grad Celsius. Gegeben ist: H2 = 0,131 ; O2= 0,205 und H2O = 0,189. Alles in kj/Mol nehme ich einmal Zuerst habe ich die Reaktionsgleichung für die Knallgasreaktion aufgestellt: H2 + 0,5O2 -> H2O Nun hätte ich die Formel Delta S = Delta H / Delta T aufgestellt. Delta H hätte ich ausgerechnet, indem ich die Entropie der Produkte - der Entropie der Edukte rechne. (Ist es korrekt, dass S die Entropie ist? bzw. dass meine Angaben die Entropie der Verbindungen H2, O2 und H2O angeben sollen) Also hätte ich hier die Rechnung: 0,189 - 0,2335 = -0,0445an.

Jetzt hätte ich (wenn ich das richtig verstanden habe) Delta H = -0,0445 Um nun auf Delta S zu kommen muss ich diesen Wert durch Delta T dividieren. Delta T wäre also aufgrud der Angabe 20 Grad. Also: -0,0445 : 20 = -0,002225 Die Entropieänderung beträgt also -0,002225. (Welche Einheit wäre das?) Sind meine Überlegungen korrekt? Mir kommt der Wert nämlich ein bisschen komisch vor? Wäre sehr dankbar für eine Hilfestellung :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?