Ist die eifersucht wirklich notwendig bzw was kann ich dagegen tun?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du brauchst dir keine Gedanken zu machen. Natürlich empfindest du sie als potenziell gefährlich, sozusagen als Konkurrenz - das brauchst du nicht. Wenn ihr auch schon darüber gesprochen habt, du und dein Partner, wird es wirklich so sein: Sie ist nur eine gute Freundin von ihm, eben ein Kontakt für ihn. Lass ihm diese Freiheit.

Umgekehrt würdest du schließlich auch nicht wollen, dass dein Partner mit einem deiner Freunde nicht zufrieden ist und diese Freundschaft einschränken möchte.

Du hast die erste Position bei ihm;
wenn überhaupt, bist du diejenige, auf die irgendjemand eifersüchtig sein muss. Mach dir das klar: Du bist seine Freundin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn sie eine sehr gute Freundin ist, dann spricht doch nichts dagegen, mal zusammen wegzugehen:) Lern sie kennen, dann wirst Du doch merken, wie er und sie sich verhalten. Aber bleib objektiv, denn es kann natürlich sein, dass Du nur überreizt reagierst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?