Ist die Dreifachpufferung bei der GPU einen Funktion um mehr FPS rauszukitzeln oder eher weniger?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Mehr einzelne Frames auf den Bildschirm zu bekommen ist das Ziel beim Triple-Buffering. Die Anzahl berechneter Frames bleibt hingegen gleich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Driver67
28.07.2016, 17:13

Scheint das Bild dann ja flüssiger oder?

0
Kommentar von DerServerNerver
28.07.2016, 17:19

Es gibt kein sogenanntes Tearing: Ein 60 Hz Monitor zeigt 60 Bilder / Sekunde an. Werden 120 Bilder pro Sekunde berechnet wird also nur jedes 2. Bild angezeigt. Werden 45 Bilder pro Sekunde berechnet wird während der Monitor das 2. Bild "zeichnet", das Bild, welches er zeichnet, aktualisiert. Dadurch wird dann auf einer Hälfte des Bildschirms Frame 1, auf der anderen Hälfte Frame 2 abgebildet. Hat sich während den 2 Bildern etwas geändert gibt es einen visuellen Schnitt oder Riss (deshalb Tearing genannt (engl. to trat=reißen)). Double und Triple Buffering eliminieren dieses Verhalten (teilweise).

0

Was möchtest Du wissen?