Ist die Doppelmoral und die Scheinheiligkeit der Menschen..........................

Support

Liebe/r andaluz,

auch wenn Deine Frage als Umfrage geposted ist - gutefrage.net ist eine Ratgeber-Plattform. Es geht bei uns in erster Linie um solche Fragen, auf die man Rat oder Hilfe für ein Problem antworten kann.

Wenn es Dir um den Meinungsaustausch mit der Community geht, dann bist Du in unserem Forum unter http://gutefrage.net/forum richtig. Bitte achte doch in Zukunft darauf.

Danke für Dein Verständnis und viele Grüße,

Tim vom gutefrage.net-Support

Das Ergebnis basiert auf 15 Abstimmungen

Weiss nicht 53%
Ja sie übernehmen keine Verantwortung 26%
Nein sie übernehmen Verantwortung 20%

6 Antworten

Ja sie übernehmen keine Verantwortung

Dort, wo es zutrifft, ist es so,sicher. Man darf jedoch nicht vergessen, daß in unserer Gesellschaft und besonders in den bei uns anerkannten Religionsgemeinschaften das Ziel ist die Menschen zu manipulieren, also sie über ihre Verantwortung im Unklaren zu lassen.

MANCHE übernehmen keine Verantwortung. Zu viele ;-). Aber an Deinen Fragen stört mich, dass diese Einschränkung ("manche") fehlt. Ich kann und will nicht derart pauschalisieren. Zwar halte ich nicht viel von der Menschheit, traue ihr aber immer noch mehr zu, als en bloc ausschließlich egoistisch zu agieren. - Im Übrigen sind Selbsttäuschung udn Ignoranz schon der Anfang, nicht nur das Ende von Scheinheiligkeit und Doppelmoral. Und: ich wüßte nicht, dass diese beiden Eigenschaften aktuell das größte Problem wären, das die hiesige Gesellschaft mit sich hat - kommt mit recht antiquiert vor, diese Unterstellung.

Nein sie übernehmen Verantwortung

Soweit die Kräfte reichen, manchmal darüberhinaus...

Manche müssen sogar lernen, sich nicht für jeden Mist in ihrer Umgebung verantwortlich zu fühlen.

Die Menschen sind zu unterschiedlich, als daß so eine Aussage wie in Deiner Frage für alle greifen kann.

"Nazis mit Doppelmoral"

Ich verstehe nicht warum es Menschen gibt, die mit sogenannten Nazis befreundet sind aber auch Freunde haben die Ausländer sind. Diese Doppelmoral (Ich hoffe man nennt es so ) ist doch krank und ergibt keinen Sinn. Ich finde man sollte in solchen Dingen nicht zweigleisig fahren bzw. gar nicht auf der Rechtsradikalen Schiene. Aber was denken sich solche Menschen!? Warum gibt es Menschen die denken es passt zusammen oder Menschen denen es egal ist ob es passt oder nicht!? Warum gibt es Leute die mit beiden befreundet sind ?! Warum gibt es Menschen die tolerieren das ihre Freunde mit Leuten befreundet sind die Nazis sind oder mit welchen verkehren ?

...zur Frage

Warum müssen wir Menschen alles hinterfragen?

Hallo zusammen,

warum hinterfragen wir Menschen alles? Zum Beispiel, warum wir leben, ich mein wir sollte das doch einfach genießen und nicht unser ganzes Leben mit einem "WARUM" "begründen".

Ist das die Unwissenheit? Denn durch Unwissenheit entsteht ja Angst und dadurch fragen die meisten eventuell eben auch so viel.

Habe mich auch sehr oft gefragt: "Warum ist das alles so wie es ist?" Aber wäre es anders, würden wir WIEDER fragen: "Warum ist das jetz so?" Wir haben immer etwas zu fragen oder gar zu meckern.

Hätte da gern eure Meinung dazu.

Das Thema ist etwas kompliziert, und JA, das ist Doppelmoral, da ich dieses Thema auch mit einem "warum" anspreche :D

...zur Frage

Interpretation "Erwachsen sein"

Hallo,

kann mir jemand kurz den Inhalt und die Sprache des Gedichtes interpretieren. Habe das gerade selbst getan und wollte einfach mal abgleichen.

ERWACHSEN SEIN

Erwachsen sein, reif sein heisst:Verantwortung übernehmenfür das, was ich tue und unterlassefür das, was ich sage und verschweigefür das, was ich bewirke und verhindere.

Erwachsen sein, reif sein heisst:Verantwortung übernehmenfür Fehler, die ich mache,für Schmerzen, die ich zufüge,für Schaden, den ich verursache.

Erwachsen sein, reif sein heisst:Verantworung übernehmenund nichts und niemand sonstfür mein Handeln verantwortlich machennicht meine Eltern oder andere Menschen,nicht meine Vergangenheit,nicht meine Gene und nicht die Umstände.

Erwachsen sein, reif sein heisst:Verantwortung übernehmenfür alle meine Entscheidungen,für meine Zielefür die Wege, die ich einschlage,für mein Leben.

...zur Frage

Wie hört man auf, Verantwortung für andere zu übernehmen?!

Ich übernehme für jeden Verantwortung in meinem Leben, überwiegend für Menschen, die Probleme mit sich selber haben. Ich will, und kann das nicht mehr weiter. Sie sind mir nicht egal, sie sind mir wichtig. Jedoch komme ich durch diese Menschen in meinem eigenem Leben nicht weiter.

Wie lasse ich los von dieser Verantwortung für Andere?

...zur Frage

Beste Freundin schwanger mit 14 hilfee!

Hallo

Meine beste Freundin (14) ist schwanger und da der Vater 1. unfähig ist Verantwortung zu übernehmen, 2. sie beleidigt und 3. abgehauen ist möchte ich sie dazu bringen dass sie abtreibt aber sie will keinen Menschen töten und will es mit mir aufziehen... das wäre an für dich kein Problem aber sie wohnt weiter weg und deswegen würde ich sie und das Kind nicht oft sehen... deswegen will ich sie irgendwie dazu bringen dass sie abtreibt... bitte helft mir ich weiß nicht weiter und will nicht dass sie ihr leben zerstört... :(

LG Ciberwar555

...zur Frage

Welche typischen Eigenschaften hat man als zweitgeborenes Kind?

Hallo Zusammen,

Es ist ja klar, dass oft die ältesten Geschwister die Verantwortung übernehmen und auch so als Erwachsene Menschen bleiben.

Welche wichtigen Eigenschaften verlieren dadurch die Zweitgeborenen eigentlich?

Gibt es da typische Charaktereigenschaften, die nur durch das "zweite sein", entstehen?

Vielen Dank!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?