Ist die direkte Demokratie in Deutschland heute noch möglich?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich kann mir nicht vorstellen, warum das nicht möglich sein sollte. Letztendlich müsste dafür das Grundgesetz entsprechend angepasst werden. Man müsste festlegen, dass bei bestimmten Entscheidungen (zusätzlich zu den bereits bestehenden) eine Volksbefragung durchzuführen ist.

Dafür wäre die Zustimmung von mindestens je zwei Dritteln des Bundestages und des Bundesrates notwendig.

Letztendlich ist die Frage, ob es politisch gewollt ist. Sobald so ein Vorschlag eingebracht wird und die entsprechende Mehrheit findet, wäre das grundsätzlich schon möglich.

Man darf nicht alles glauben, was "erzählt" wird.

In Deutschland ist "direkte Demokratie" nicht nur "möglich", sondern in den Kommunen und Ländern verfassungsmäßig verankert. Das deutsche Volk kann von diesen direktdemokratischen Möglichkeiten jederzeit Gebrauch machen, wenn es das will und für erforderlich hält  -  und tut das auch.

MfG

Arnold

Alles hat seine Vor- und Nachteile, darum würden wir nicht soviel gewinnen, wenn unsere Demokratie direkter werden würde.

Der Souverän ist das Volk - mehr ist dazu nicht zu sagen.

Die Demokratie in Deutschland funktioniert gut. Jeder Staatsbürger hat das Wahlrecht.

das ist keine DIREKTE Demokratie !!

1

Was möchtest Du wissen?