Ist die Deutsche Wirtschaft liberal?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

http://www.heritage.org/index/ranking

Hier, bitteschön. Deutschland liegt auf Platz 17 von 178 und wird als "Mostly Free"(größtenteils frei) bezeichnet.

Insofern: Ja, die deutsche Wirtschaft ist liberal. Sie könnte aber noch deutlich liberaler sein, z.B. im Bereich Arbeitsrecht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von berkersheim
19.03.2016, 15:51

Na ja, eine interessante Liste, und wenn man so schaut, wer alles vor Deutschland steht: Honkong auf Platz 1 _ die haben wohl gut geschmiert! Chile und Irland vor uns! Auch gut geschmiert. Da waren keine Homosexuelle in der Jury!

0

was heißt denn liberal? wie kann wirtschaft liberal sein?

"so, dass jmd. oder etwas die persönlichen Freiheiten eines Menschen nicht einschränkt." (definition von liberal)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JuliusSt
19.03.2016, 03:39

Wirtschaftsliberalismus bzw. (Neo-)Liberalismus... Les dich vorher ein , wenn du eine antwort schreiben willst Im wesentlichen beruht das auf den Kräften zur selbstregulierung des marktes (unsichtbare hand) . Unsere regierung versucht sich jedoch an einer zwar freien soz. Marktwirtschaft, greift aber antizyklisch ein

0

Der Staatsanteil an der gesamten Wirtschaftsleistung beträgt etwa 50 %.

Wenn wir uns darauf einigen können, das in sozialistischen Staaten der Staatsanteil nahe 100 % liegt, ist Deutschland Semi-Sozialistisch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lennister
19.03.2016, 12:32

Ziemlicher Quatsch, den du hier schreibst. Deutschland ist im Vergleich zu den meisten anderen Ländern der Welt wirtschaftlich ziemlich frei. Wenn Deutschland semi-sozialistisch ist, was ist dann erst z.B. Frankreich? 

1

Was möchtest Du wissen?