Ist die Deutsche Gesellschaft sehr manipulativ?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich glaube, dass Gesellschaften grundsätzlich manipulativ sind, weil sie immer bestimmte Normen und Werte festlegen, mit denen sich einzelne Menschen nicht identifizieren können/wollen. Das sind dann die Eigenbrötler oder Außenseiter.

Eine ganze - und in diesem Fall große - Gesellschaft kann niemals manipulativ sein.

Manipulativ sind immer nur Einzelne, die Teil einer großen Gesellschaft sind.

Und das ist ganz sicher nicht nur bei den Deutschen so, sondern in jeder Gesellschaft, egal welcher Nation  ... und ... sehr oft kann man das schon in der eigenen Familie erkennen.

Wir alle sind manipulativ. Jeder glaubt irgendetwas, dass wahrscheinlich nicht der Realität entspricht.

Wie manipulativ die Deutschen sind, kannst Du leicht daran messen, wie sehr eine (Falsch)meldung auf facebook, whatsapp und anderen Plattformen für Wirbel sorgen kann.

Da werden haufenweise erwachsene, aufgeklärte und intelligente (?) Menschen manipuliert.

Was möchtest Du wissen?