Ist die Coke zero gesünder als normale Cola?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Da Süßstoff genau so schlecht ist wie Zucker würde ich mal eher sagen, dass du wenn du eine Cola trinkst, dann doch lieber eine richtige trinkst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt noch keine belegten Studien dazu ob oder wie krebsfördernd der Süßstoff im Cola ist. Man weiß aber mittlerweile, dass der Süßstoff in der Cola kein Insulin auschüttet und keinen negativen Einfluss auf die Figur hat. Bodybuilder trinken in der Diät extrem viel diet coke oder Getränke mit Süßstoff.

Wer hier etwas von wegen schreibt die normale Cola sei gesünder, der hat vermutlich keine Ahnung wie schädlich Zucker in diesen Mengen eigentlich ist. Zucker wird in der Gesellschaft leider unterschätzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Cola ist nicht gesund, egal welche variante

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was ist gesünder?
Da Cola schon nicht gesund ist, kann auch Coke Zero nicht gesünder sein.

Falls Du wissen möchtest, was ungesünder ist, so ist das Coke Zero.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zumindest hat sie weniger Zucker - gut für deine Zähne und deine Figur.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CharliePace
19.06.2017, 18:56

In Coca Cola gibt es genug Schadstoffe, die die Figur und die Zähne versauen.

0

Nein, Fettarme Light-Produkte sind eine Psychofalle, die nachgewiesenermaßen  dazu verleitet, mehr davon zu zu trinken/essen als von der Nicht-light-Variante.Am schlimmsten sind Zero-Getränke, die bei regelmäßigem Konsum zu einer Zunahme von Körperfett führen. Der künstliche Süßtoff verwirrt unseren Stoffwechsel.Trink lieber die normale!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?