Ist die Chipkarte notwendig für die Bewerbung an der Uni?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bist du dir sicher, dass es sich dabei um eine Bewerbung, nicht um eine Einschreibung handelt?

Wenn du dort nicht studieren willst, warum bewirbst du dich überhaupt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Seedeff
07.07.2016, 14:17

Also bei der Uni in KS ist es so das Leute die sich einschreiben und bewerben möchten dieselben Unterlagen schicken müssen..Weil ein einigermaßen schlauer Mensch sich an mehreren Unis bewirbt..falls eine Absage kommt

0

Hi,

Du solltest immer die Bewerbungsunterlagen vollständig einreichen. Unvollständige Bewerbungen führen im dümmsten Fall dazu, dass die gesamte Bewerbung aussortiert wird.

Um sich zu immatrikulieren, ist der Antrag auf Immatrikulation erforderlich. Du wirst nicht automatische immatrikuliert, solltest du angenommen werden.

Lg Susan

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was meinst du mit Chipkarte? Die Versichertenkarte der Krankenkasse? Von dieser brauchst du nur die Bestätigung, dass du dort versichert bist, mit einreichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Seedeff
07.07.2016, 14:06

Nein die krankenversicherungsbescheinigung habe ich bereits abgeschickt..aber man soll noch einen Antrag für eine Chipkarte mitschicken(also  antrag auf einen studierendenausweis)..habe aner angst das ich dann automatisch eingeschrieben werde und mich deshalb in keine andere uni einschreiben kann

0

Was möchtest Du wissen?