Ist die Canon 550D mit EF-S18-55mm Objektiv gut für Portrait Fotos?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Für das zweite brauchst du neben guten Kenntnissen mit einer Bildbearbeitungssoftware auch eine entsprechende Linse. Das 18-55mm mag für den täglichen Einsatz nicht schlecht sein. Für ein gutes kopfportrait macht sich aber was Lichtstarkes und nicht zu kurzes wie zB das Sigma 85mm f1.4 besser.

Das erst Foto könntest Du auch mit einer Handykamera nachmachen. Für das zweite empfehle ich eine Lichtstarke Festbrennweite. Und letztlich benötigst Du Erfahrung mit einem guten Fotobearbeitungsprogramm für die Beautyretusche.

das erste vielleicht, das zweite nicht. für das zweite bräuchte man vermutlich ein 50 1.8 oder ähnliches.

Was möchtest Du wissen?