Ist die C18 Metal Gear / CM.030 MG von Cyma empfehlenswert für einen einsteiger. Und wie lang hält etwa der Akku?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Also die Cyma Glock?

Ist für den Einsteiger recht gut geeignet, mit dem größeren Magazin dazu ist sie noch besser spielbar.
Auf Dauer ersetzt die AEP aber keine gute AEG, jedoch ist sie viel besser als die AEGs in der Preisklasse (ca.50-100€)

Die Akkufrage ist immer recht schwer zu beantworten, weil es zB auf die Temperatur und natürlich darauf ankommt, wie viel du pro Stunde schießt. Einen zweiten Akku würde ich aber auf jeden Fall dazu nehmen.

Achte drauf, dass du nur leere Akkus lädst und die Ladezeit von 3h nicht überschreitest, wenn du mit dem beigelegten Netzteil lädst, ansonsten wird der Akku überladen und geht schneller kaputt.

Vergiss nie auf eine gute Schutzbrille!
Ein legales Spielfeld hast du?

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von leNeibs
02.05.2016, 20:16

Bzw. 3h 15 min, wenn man die Formel genau nimmt und von einem ganz leeren Akku ausgeht.
Besser für den Akku wäre es, den Ladeadapter an einen anderen Stecker dranzumachen, damit du dann den Akku an ein mikroprozessorgesteuertes Ladegerät anhängen kannst.

1

Was möchtest Du wissen?