Ist die Bundeswehr fähig, einen Militärputsch zu machen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Die BW wurde schon bei ihrer Gründung so organisiert, dass das möglichst schwer fällt bis fast unmöglich ist. Völlig ausschließen kann man aber nichts.

Hallo,

eigentlich nicht, weil kaum jemand mitmachen würde. Es wäre wie in der Türkei, wo eine kleine Gruppe einen Kindergarten-Putsch macht und kläglich scheitert ...

Sollte die Armee im Ganzen mitmachen, würde er dennoch am Widerstand der Behörden scheitern! Der Bund in Berlin würde kein Geld mehr bekommen! Wir zahlen unsere Steuern nicht mehr nach Berlin und auch die Lohnsteuer würde nicht mehr dorthin fliessen. Kein Geld - kein Putsch!

Und die Bürger würden auch nicht mitmachen. Wie soll da ein Putsch gelingen? Die Generäle sind in Berlin und halten schöne Reden und keiner hört zu. Genauso gut können die das im Kindergarten machen.

Ein Putsch gelingt nur, wenn man den größten Teil der Bevölkerung auf seiner Seite hat! Und die UNO hätte noch die Möglichkeit, ein Land aus dem Sepa-Zahlungssystem auszuschließen, dann geht den Putschisten das Geld aus und dann bricht alles zusammen!

Also, in Deutschland nicht möglich!

Beste Grüße vom Klingonen

Die müssten den Putch doch bestimmt erst beantragen und dann die ganze Bürokratie das könnte Jahre dauern ;P

ääh nicht wirklich. Da müssten sie Holzscheite als "Munition" benutzen da nur die in ausreichender Menge zur Verfügung stehen

Nein, ist sie nicht, weil ihr dazu die antidemokratische Grundhaltung fehlt (zumindest im OffzKorps) und die Regierung nicht gegen die FDGO handelt.

Fähig Ja, Willens Nein!

Warum sollte die Bundeswehr putschen?

Warum sollte sie?

Also lautet deine Frage:

Kann die Armee eines Landes die Politiker stürzen?

Ähem ja?

Was möchtest Du wissen?