Ist die Bundesregierung eher für oder gegen Israel?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Bist Du für, oder gegen Asterix?

Es ist ein kleiner Staat, nur von Ländern umgeben, die im besten Fall auf dem stand "Waffenstillstand" sind. Der Iran udn Saudi Arabien bestreiten das Existenzrecht des Staates Israel.

Die Hamas lässt sobald mal eine längere Ruhephase eingetreten ist, wieder Raketen auf Israel los, oder schickt Selbstmordattentäter in die Innenstädte.

Natürlich macht auch Israel große Fehler. So vor allem die Siedlungspolitik. Natürlich sollten die keine Siedlungen im Westjordanland bauen.

Ja, das beschreibt die Lage richtig.

2

Du hast die "Größe" von Israel angesprochen. Schon mehrmals stand dieses Land am Abgrund, weil die Gefahr bestand, dass die Angreifer zumindest das Land teilen konnten. 

Die Mehrheit der Europäer ist gegen den Siedlungsbau. Für Israel ist es dagegen ein Mosaikstein für die Sicherheitspolitik des Landes. Wer einmal in Israel war, der wird mehr Verständnis für dieses Vorgehen haben. 

0
@Bodesurry

Ich war in Israel. Ich habe Verständnis für die Probleme Israels und trotzdem ist es nicht rechtmäßig so vorzugehen.

1

Was heißt "für oder gegen Israel"?

Natürlich für die Existenz des Staates Israel. Alles andere wäre eine Propaganda oder Handlung gegen internationales Recht.

Anders sieht es aus mit der jeweils aktuellen Politik der israelischen Regierung.
Die muss dann von Fall zu Fall betrachtet werden.

Weder noch. Die Bundesregierung ist an freundschaftlichen Beziehungen zum Staat Israel interessiert und versucht, einen gegenseitigen Interessenausgleich zu erreichen. An Internen KOnflikten ( solange sie keine Menschenrechte beeinträchtigen) hat sie kein Interesse und auch keine Verpflichtungen. Israel ist ein souveräner und anerkannter Staat.

Die Bundesrepublik Deutschland bzw. die Mehrheit des deutschen Volkes ist für den Staat Israel und das israelische Volk. Allerdings ist unsere Regierung gelegentlich zu unkritisch gegenüber der Regierung Israels und ihrer Politik.

MfG

Arnold

Hast Du einen Link dazu? 

Ich glaube nicht, dass die Mehrheit des deutschen Volkes für Israel ist. Das war mal vor langer Zeit so. 

0

USA ist mit Israel stark verbündet, also schätze ich, dass Deutschland auch mit denen verbündet ist :)

Wir sind mit Israel verbündet. Im Zweifelsfall würden wir Israel militärisch unterstützen - auch unserer historischen Verantwortung und Schuld gegenüber diesem Staat geschuldet. Die Last des Nationalsozialismus wird uns noch lange begleiten.

Unsinn

0

Ich glaube nicht, dass Deutschland Israel militärisch helfen würde. 

0

Auf alle Fälle für Israel.

Keine deutsche Regierung könnte es sich leisten gegen Israel zu sein. Denke mal nur an die 'verkauften' U-Boote an Israel, 50% (!) zahlt der deutsche Staat. Hat etwas mit Wiedergutmachung zu tun ! Aber Deine Frage ist daher nicht ganz korrekt gestellt. Wenn Du aber fragst, ist Netanjahu (israelischer MP) bei der Bundesregierung gut angesehen, würde ich sagen NEIN !! Wenn eine Bundesregierung gegen ISRAEL wäre, könnte Sie einpacken oder sich direkt wieder auflösen. Das fände ich dann aber auch gut so !!!

Was möchtest Du wissen?