ist die Brechzahl die gleiche von wasser zu luft wie von luft zu Wasser?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Reicht dir die Antwort https://www.gutefrage.net/frage/was-ist-die-brechzahl-von-wasser-zu-luft?foundIn=list-answers-by-user#answer-198673859 zu der vorigen Frage https://www.gutefrage.net/frage/was-ist-die-brechzahl-von-wasser-zu-luft nicht?

Wenn beide Medien denselben Brechungsindex haben, dann ja. Und wenn sie nicht denselben Brechungsindex haben, dann nur, wenn der Kehrwert eines Bruches gleich dem Bruch selbst ist, also z. B. 1/2 = 2 ist.

Die Brechzahl kann man nur von einem Stoff angeben. Die von Luft ist zum Beispiel 1. Die von Wasser ca. 1,33.
Du musst dann bloß bei der Berechnung des Brechungswinkel aufpassen, was du für n1 und was für n2 einsetzt. Also ist der Brechungswinkel je nach Übergang verschieden.

37

Die von Luft ist ungefähr gleich 1, nicht genau und auch nicht für alle Wellenlängen gleich. Deshalb erscheint der Mond während einer Mondfinsternis auch rot, statt zu verschwinden. Ansonsten hast Du Recht, aber ich denke, es war ohnehin das Brechzahlverhältnis gemeint.

0

Keine Antwort nur Vermerk: Wüsste ich auch gerne.

Es gibt Fische, die mit einem Wasserstrahl Insekten anpeilen und bespritzen, die dann ins Wasser fallen und vom Fisch gefressen werden

Warum sind Gegenstände im Wasser leichter als in der Luft?

In Physik haben wir geschaut, wie viel Newton ein Metallquader im Wasser und wie viel Newton in der Luft hat. Er war im Wasser um 0,5N leichter als in der Luft. Als Hausaufgabe haben wir auf, dieses Ergebnis, des Versuchs zu begründen. Kann mir jemand weiter helfen? Danle für eure Antworten :-)

...zur Frage

Kann die Lichtgeschwindigkeit in speziellen Medien großer sein als die Vakuum-Lichtgeschwindigkeit?

Aussagen wie diese hier irritieren mich: "Da die Lichtgeschwindigkeit in allen anderen Medien kleiner als die Vakuumlichtgeschwindigkeit ist, sind ihre Brechzahlen immer echt größer als 1."

Dabei soll doch zB Cäsium eine Brechzahl von ca 0,35 haben - also kleiner als 1 (=Brechzahl des Vakuums) Ist nun die Berechnung der Lichtgeschwindigkeit über die Brechzahl unzulässig, oder ist die Aussage falsch, dass die Lichtgeschwindigkeit in Medien kleiner als die Vakuumlichtgeschwindigkeit sein muss?

c(medium) = c0/n

Habe auch die Behauptung gelesen, dass man nicht mit Phasengeschwindigkeit Information übertragen kann. Wieso zählt die Phase nicht als Information? Warum wird für die Relativitätstheorie in diesem Fall die Gruppengeschwindigkeit betrachtet?

...zur Frage

Sinkt ein Ball ohne luft?

Sinkt ein Ball im wasser wenn keine luft in ihm ist

...zur Frage

Luft und Wasser?

Guten Morgen liebe Gemeinde,

ich muss direkt mal mit einem "Fragehammer" in den Tag starten.

Ich und meine Kollege fragen uns:

Wenn wir Menschen, umgeben von Luft, Wasser sehen und anfassen können;

können Fische, von Wasser umgeben, Luft sehen und anfassen?

...zur Frage

Wieviel Luft bzw. Styropor um zu schwimmen?

Hi ihr, Hätte eine Frage bezüglich der Eigenschaft von Stoffen im Wasser. Mir ist klar, dass die Dichte von Luft und Styropor leichter ist als die von Wasser. Jetzt würde ich gerne wissen, wieviel Luft muss ich "tragen" , dass ich im Wasser schwimme? Das gleiche würde mich für Styropor interessieren.

Wieviel Luft bzw. Styropor ist nötig um einen Menschen mit sagen wir 20 kg schwimmen zu lassen? Wenn es eine Formel dafür gibt, würde ich mich freuen. Grüße ratloseieimmer

...zur Frage

Wo gehen die Vitamine hin, wenn Wasser verkocht?

Also wenn man zum Beispiel Gemüse in etwas Wasser dünstet. Da geht ja ein Teil der Vitamine ins Wasser über. Angenommen, am Ende ist das gesamte Wasser verkocht. Wo sind dann die Vitamine? Das verkochte Wasser steigt ja als Dampf in die Luft auf. Sind die Vitamine dann auch in der Luft?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?