Ist die Blase für den Körper ein Wasserspeicher?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Blase ist nur ein Auffangbecken für den Urin, damit du nicht minütlich auf die toilette musst, sondern dass du sie nach einem "Druckgefühl" in einem leeren kannst. Also praktischer Grund ;) 

Dass der Urin mal heller mal dunkler ist, liegt an der Harnkonzentrierung in der Niere. Das Hormon "ADH" sorgt dafür, dass mehr Wasser, das durch die Niere filtriert wurde, wieder zurück in den Körper gelangt. So kann reguliert werden wie viel Wasser der Körper behalten oder loswerden will.
(Wenig getrunken = dunkler Urin (viel Wasser zurück in den Körper, hohe Harnkonzentrierung)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Blase ist quasi der Abwasserbehälter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eher mehr ein Reservoir mit möglicher Druckbelastung, welche dazu dient, dass Urin bis kurz vorm Urinieren aufzubewahren, bevor es wortwörtlich in die Hose geht.

Kann man aber ruhig als Synonym nehmen. :D

*Edit: Urin ist ja nicht gleich Wasser, eher mehr unbrauchbares von der Zufuhr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ne glaub nicht.

Der Urin ist nur für Giftentsorgung, denke ich mal

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?