Ist die Bewerbung für einen zulassungsfreien Studiengang verpflichtend?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hi,

dass ist ein zulassungsfreier Studiengang. Folglich musst du dich nicht bewerben. Wenn du die Online- Einschreibung vervollständigst und alle Unterlagen einreichst, dann beantragst du damit deine Immatrikulation in den Studiengang:

https://www.uni-hannover.de/de/studium/studienfuehrer/techn-informatik/bewerbung/

https://www.uni-hannover.de/de/studium/immatrikulation/bewerbung/online/frei/

Solltest du dich an anderen Universitäten bewerben oder beworben haben und Hannover nur als Plan B sehen, dann warte mit der Einschreibung noch. Die Frist endet immerhin erst am 30.09.

Wenn du dich jetzt in Hannover einschreibst und doch woanders studieren willst, musst du dich erst wieder exmatrikulieren bevor du dich woanders wieder immatrikulieren kannst. Nicht überall bekommst du den vollen Semesterbeitrag bei einer Exmatrikulation wieder zurück.

Lg Susan

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Immatrikulation wird erst abgeschlossen und vollzogen, wenn Du nach der Bewerbung alle nötigen Unterlagen einreichst und den Semesterbeitrag überwiesen hast. Deine Bewerbung wird wohl nach Ablauf der Einreichungsfrist gelöscht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von susicute
07.07.2016, 14:48

Es scheint ein zulassungsfreier Studiengang zu sein!

2

Ne auch da bekommst du einen zulassungsbescheid und gehst dich extra einschreiben. Du kannst teilweise sogar wenn du schon eingeschrieben bist und danach direkt wechselst (weil du vllt erst im 3. Nachrückverfahren in dein lieblingsstudium gekommen bist) dich umschreiben und wenn es eine andere uni ist bereits gezahlte studiengebühren zurück bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du eine Zulassung bekommst, musst du dich zunächst immatrikulieren und den Semesterbeitrag bezahlen. Allein die Bewerbung ist nicht verpflichtend. VG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?