Ist die beste Einstellung, die die zwischen Liberalität und Freiheit liegt?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Weil die Mitte ein sehr schlechter Richtwert ist. Stell dir vor du streitest dich mit einem anderen darüber, dass er all dein Geld verlangt. Du willst ihm nicht alles geben. Ihr einigt euch also bei der Mitte und du gibst ihm die Hälfte, auch wenn er nichts dafür getan hat. Und so ist es bei sich in allem, vor allem weil "die mitte" vollkommen willkürlich ist und abhängig von der Forderung des anderen. Letztendlich sollte der Richtwert sein, ab wann es funktioniert und wenn man auf die Fakten schaut, dann funktioniert Freiheit immer besser als zwang.

Weil gewisse Werte und Normen wichtig sind. Wenn jeder meint er könnte tun was er will, ist auf niemanden mehr Verlass. Treue, Pünktlichkeit und Verschwiegenheit sind nunmal wichtig für ein gutes Zusammenleben.

Weil bei vielen Menschen eben auch das Sicherheitsbedürfnis sehr groß ist und Sicherheit bedeutet immer Einschränkung.

Nein, die beste Einstellung liegt zwischen "Freedom" und "Liberté"

Was möchtest Du wissen?