Ist die beschriebene Kündigung rechtlich wirksam?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

kündigung ist zwingend schriftlich, vorher nicht gültig

Das problem ist

Man sagt mir jedesmal dass es abgeschickt wird

Und bis heute kam nichts an

Und da ich im moment bei dem subunternehmer nicht arbeiten kann(darf) bekomme ich auch kein geld

Kann dementsprechend auch nicht zum arbeitsamt

Da die kündigung nicht vorliegt

Sollte ich doch zum amwalt?

0
@Arapjoe

ja und melde dich mal beim amt und schilder den fall

beim finanzamt vielleicht auch, ruf sie an und frag sie, ob sie das interessiert

0

Hallo zusammen,

Ich habe im moment ein problem
Und zwar arbeite ich seit einem knappen jahr bei einem paketdienst
Habe vor kurzem "die arbeit verweigert" weil der arbeitgeber jeden monat von meinem lohn gewisse summen nicht ausgezahlt hat
Er gibt mir seit 5 monaten keine lohnabrechnungen
Hat bisher das geld immer auf die hand gegeben, also nie überwiesen
Obwohl er meine ganzen daten hatte
Und quittungen wurden auch nicht ausgehändigt
Da ich deshalb die arbeit verweigert habe hat er mir mündlich gesagt dass ich fristlos gekündigt wurde
Ohne eine abmahnung etc.
Und die kündigung soll er angeblich seit 2 wochen fertig gemacht haben
Er hat es immer noch nicht abgeschickt
Rufe ihn jeden zweiten tag an und frag wo die kündigung sei
Jedesmal wird gesagt dass es morgen geschickt wird
Kann im moment nicht arbeiten gehen
Auch keine leistungen beziehen da die kündigung nicht vorliegt

Meine frage ist
Ist die kündigung wirksam?
Was kann ich dagegen tun?

Danke im vorraus.

nein, kündigung ist zwingend schriftlich

1

Hier steht nichts ^^ nur kurz als Info.

Von welcher Kündigung redest du??

Was möchtest Du wissen?