Ist die Begrüßung der Zuhörer bei einem Vortrag so richtig?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das ist für einen Seminarvortrag für meinen Geschmack zu förmlich. Für den Dozenten ist das wahrscheinlich der x-te Vortrag eines Studenten und somit Routine. Da gibt es keinen Grund, ihn hervorzuheben.

Ich würde maximal mit einem "Sehr geehrte Damen und Herren" einsteigen, tendenziell aber auf so einen förmlichen Einstieg in diesem Rahmen eher verzichten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde nicht unterteilen. Sind alles Zuhörer. Und nur sehr kurz fassen was die Begrüßung angeht. Dann kurze vorstellung von dir und dann das Fachliche. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FuerstVerres
24.04.2016, 12:06

Also nur Sehr geehrte Damen und Herren?

0

Was möchtest Du wissen?