Ist die "Autostadt Wolfsburg" wirklich einen Besuch wert?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Nope, zumindestens nicht wenn man in der gegend wohnt, hab ne jahreskarte, weil mein vater im werk arbeitet und geh da nur hin wenn ich billig was gutes essen will, dann aber nicht mövenpick sondern im Foyer den Italiener oder in dem pavillon wo man autos abholt ins Tachometer, stadtkaffee und den komischen asiaten kann ich nicht empfehlen. Highlight ist noch ende des sommers die 4.wöchigen wasserspiele, aber sonst nicht wirklich

Ich wohne in Wolfsburg und war deshalb auch schon mehrfach in der Autostadt. Die Autostadt ist meiner Meinung ein wirklich großartiges Besichtigungsziel, da es wirklich viele toll Sachen zu sehen gibt. Nicht nur Autos ( und ganz sicher nicht nur Volkswagen xD ), sonder n auch viele multimediale Angebote, wie z.B. zwei Erlebniskinos. An diesem Wochenende hat auch gerade das Designer Outlet Wolfsburg seine Türen geöffnet. Man kann also auch gut shoppen gehen zu günstigen Preisen. Auch die Citygalerie ist immer einen Besuch wert und sozusagen der Mittelpunkt Wolfsburgs. =)

Ich habe mir die Autostadt Anfang des Jahres angesehen, als ich ein Auto dort abgeholt habe.

Ist wirklich sehenswert, auch wenn man kein Auto abholt. :)

Es gibt dort wirklich viel zu sehen und die Werksführung war auch wahnsinnig interessant. Kann ich nur empfehlen.

> Wolfsburg hat ja denke ich > sonst nicht so viel zu bieten.

Oh Mann, ich liebe Vorurteile ... :-/

Wolfsburg hat neben der Autostadt und dem VW-Werk allerhand zu bieten. Exemplarisch nenne ich mal eines der höchstangesehenen modernen Kunstmuseen Deutschlands mit hervorragenden Ausstellungen, das Erlebnis-Museum Phaeno, das Schloss Wolfsburg mit seinen Ausstellungen, dem herrlichen Schlosspark und die Altstadt Wolfsburg, die zauberhafte Fachwerk-Amtstadt Fallersleben (da hat Hoffmann von Fallersleben das Deutschlandlied geschrieben), das Schloss Neuhaus, das Planetarium, das Automuseum und die "Fressgasse" Kaufhof.

Außerdem hat Wolfsburg architektonisch allerhand zu bieten, wenn man sich fürs Bauhaus und die Folgejahre interessiert. Das Rathaus ist beispielsweise denkmalgeschützt.

Und davon abgesehen: Ja, die Autostadt ist einen Besuch wert. Besser sind zwei Besuchstage, weil man an einem Tag kaum alles schafft. Und wenn man sowieso schon mal in der Region ist, sollte man direkt noch in Gifhorn im größten (Wind-)Mühlenmuseum der Welt vorbeifahren. Das sind nur ca. 20 Kilometer, die sich lohnen.

Für mehr Info über Wolfsburg schau einfach unter http://www.wolfsburg.de

richtig!! Und wir haben ne City Galerie xD (großes einkaufszentrum)

0
@flo1985

Und ein Designer-Outlet-Center. :-) Die Shopping-Wütigen kommen also durchaus auf ihre Kosten.

0

in wolfsburg würde ich pheano besuchen wenn du hinfährst is voll cool

Die Wolfsburger Autostadt ist ein wirkliches Erlebnis, nicht nur für VW-Fans. Ein besuch lohnt auf jeden Fall.

Wolfsburg ist eine durchschnittliche Stadt.

Was möchtest Du wissen?