2 Antworten

Nimm als CPU einen xeon E3 1231v3 auf einem B85 board und als Grafikkarte anstatt der 380X ne 380 Nitro...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HenrikHD
06.01.2016, 21:53

Ausserdem ist das netzteil ein schrott. Ein Gruppenreguliertes netzteil mit einer AMD Karte, viel spaß^^

0
Kommentar von mircmo123
06.01.2016, 22:25

Kannst du mir ein Netzteilvorschlag geben?

0
Kommentar von mircmo123
06.01.2016, 22:26

Also ich habe ne 380X Nitro, ist dass nicht besser als nur ne Nitro?

0
Kommentar von HenrikHD
06.01.2016, 22:26

Corsir VS 500W

0
Kommentar von HenrikHD
06.01.2016, 22:28

Nein, die X ist freilich besser,  in etwa 20%. Aber die oberste regel: Immer in die CPU investieren , da diese wesentlich langsamer veraltet.

Von daher, nimm einen Xeon E3 1231v3 auf einem günstigen B85 board, kostet ein bisschen mehr, deswegen nimm eine etwas günstigere Grafikkarte.

0
Kommentar von HenrikHD
07.01.2016, 07:03

Passt. Allerdings das Netzteil muss raus. Die R9 380 zieht mehr strom als die PSU liefern kann. Nimm ein Nicht gruppenreguliertes (corsair VS zb)

0
Kommentar von mircmo123
07.01.2016, 10:09

Ok gut.
Danke

0

Seagate Festplatte gegen was adaequateres tauschen, wie z.B. WD.

Die RAM Riegel sollten in der HCL (http://download.gigabyte.eu/FileList/Memory/mb_memory_ga-h170-hd3.pdf) vertreten sein.

cheers | barnim

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mircmo123
07.01.2016, 10:07

Was ist HCL?
Und außerdem kommen auf der Liste nur DDR4 Rams vor.

0
Kommentar von mircmo123
07.01.2016, 10:20

Aber auf dieser Liste sind nur DDR4 Rams!

0
Kommentar von mircmo123
07.01.2016, 10:23

Ausserdem ist mein MB ein AsRock und kein Gigabyte.

0
Kommentar von mircmo123
07.01.2016, 10:34

Du musst noch mal Gucken!
Und zwar beim neuen Cart bei der Antwort von HenrikHD.
Das Gigabyte wäre nichmal kompatibel mit dem Xeon.

0

Was möchtest Du wissen?