Ist die Asus Xonar DGX mit meinem Asrock B85M Pro 4 kompatibel?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ja, passt.

Die Soundkarte hat die Schnittstelle PCIe und dein Mainboard hat 1 x PCIe x16 3.0, 1 x PCIe x16 2.0 und 2 x PCI.

Da du die Grafikkarte höchstwahrscheinlich ganz oben, auf dem PCIe x16 3.0 Slot haben wirst, kommt die Soundkarte dann nach ganz unten, in den PCIe x16 2.0 Slot.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von User983202
26.12.2015, 20:30

Ok, vielen Dank. Mich hat es etwas verwirrt, dass der Anschluss am Mainboard größer ist, als das Gegenstück an der Soundkarte.

0

Nein.

Dein Board hat nur herkömmliche PCI Steckplätze.

Diese Asus Xonar erfordert aber einen PCIe Steckplatz.

(erkennst du übrigens am X am Ende. Alle Xonars die auf X enden, erfordern einen PCIe Steckplatz)

Die Xonar DG (ohne X) würde dagegen bei dir reinpasssen. Die hat einen herkömmlichen PCI Anschluss und ist aber ziemlich baugleich zur
DGX.

Ansonsten: Gute Entscheidung. Die Xonars sind jeden verdammten Cent wert, den du dafür ausgibst. Ordentliche HiFi Anlage natürlich vorausgesetzt. Ich hab die D1. Der Unterschied zum onboard Sound in der Klangqualität ist...

...transgalaktisch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Roderic
26.12.2015, 20:35

Achso - verflixt. Mein Fehler.

Der unterste PCI Steckplatz ist ja ein zweiter PCIe16.

Ja - da passt die DGX rein.

Danke technikSpezi.

1

Was möchtest Du wissen?