Ist die Arbeitsbeurteilung gut? (soziales Arbeitsbereich)

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Gesamtbeurteilung ist eine glatte Eins mit Stern.

Der Rest ist ebenfalls gut bis sehr gut. Mehr wäre sogar unglaubwürdig.

Wichtig wäre noch, was im letzten Absatz steht, der fehlt hier?!

HotelEden 22.06.2011, 00:02

Nein der fehlt ni, mehr steht auf der Beurteilung ni. Hab alles bis auf den Briefkopf und das mit freundlichen Grüßen abgeschrieben. :)

Du meintest sicher den Teil mit "wir wünschen Herrn xxx beruflich alles gute..." .. Ja der fehlt... wobei ich dort auch noch arbeite.. und die Arbeit eben aufgeben würde wenn ich denn die Ausbildung bekomme. :)

Ich denke deswegen fehlt der Satz.... hoff ich :-P

0
MsDoolittle 22.06.2011, 00:12
@HotelEden

Wenn da gar kein Satz steht, noch eine Frage, was steht in der Ueberschrift? Da sollte "Zwischenzeugnis" stehen und nicht "Zeugnis". Ansonsten ist das ein Hinweis darauf, dass sie Dich "wegloben".

Das wäre aber noch nicht der Weltuntergang. Möglicherweise wissen die das einfach nicht und würden es korrigieren.

Zweitens, selbst wenn sie es nicht korrigieren, bekommst Du trotzdem Vorstellungsgespräche. Du musst Dich aber darauf gefasst machen, dass dem Verdacht nachgehen und Dich von "hinten herum" befragen. - Leg Dir einfach eine wirklich gute Story zurecht, die über jeden Verdacht erhaben ist.

0
MsDoolittle 22.06.2011, 00:14
@HotelEden

... bei einem Zwischenzeugnis würde stehen "das Zeugnis wurde auf Wunsch von Herrn xxx erstellt. Wir freuen uns auf weiterhin gute Zusammenarbeit." oder so ähnlich.

0
HotelEden 22.06.2011, 04:54
@MsDoolittle

Hallo, vielen Dank für die Info. :)

Aber fett gedruckt steht als Überschrift "Zwischenbeurteilung" bevor es losgeht.Reicht das da?

0
MsDoolittle 24.06.2011, 21:20
@HotelEden

Ja, dass reicht Dicke. Dann wurde die letzte Floskel tatsächlich einfach vergessen.

0

Was möchtest Du wissen?