Ist die Anlage geeignet?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Schwer zu sagen. Meistens ist die Angabe der unteren Frequenz sehr phantasievoll, bei so einem Lautsprecher muss 55 Hz nichts heißen.

Es ist so, dass sich hoher Wirkungsgrad, kleine Box und tiefer Bass gegenseitig ausschließen. 40 Watt ist ein bisschen wenig, die Angabe des Schalldrucks deutet darauf hin, dass im Bassbereich nicht viel los sein kann.

Als ich in Deinem Alter war, konnte ich froh sein, dass meine Boxen bis ca. 70 Hz runtergingen, kein fühlbarer Bass, aber doch etwas, was als Bass durchgeht und da hatte ich einen Plattenspieler mit eingebautem Verstärker, 2 x 6 W Sinus.

Deine Anlage ist so, dass Du Eltern und Nachbarn nicht zu sehr störst, aber richtiger Bass ist was anderes. Fühlbar wird es nicht sein, es wird nur ganz nett klingen.

Ich kaufte mir richtige Subwoofer mit 15" großen Lautsprechern, wenn ich am Equalizer die 32 Hz anhob, merkte ich die richtig tiefen, satten Bässe.

1

Wichtig ist, es gibt Beispiele für große E-Orgelgehäuse, die einen sehr bassigen Sound ermöglichen, da wurden aber 12" Lautsprecher verbaut.

0
1

Oh, die Bilanz ist ja noch schlechter:

  • Gesamtleistung in Watt (RMS): 40 W
  • Subwoofer: 24 W
  • Satelliten: 2 x 8 W

Also, der Subwoofer hat nur 24 W und die Topteile nur 8 W. Sehr knapp.

Gut für 50 EUR sicher nicht übel, aber die Werbeaussagen würde ich mit Vorsicht genießen.

0

Natürlich kann ein 13cm Bass auch tiefe Bässe um die 50 Hz. Aber ebennur sehr leise. Wenn Du die Luft im Raum flirrend fühlen möchtest, dann bitte nicht diese Minis. Dann richtige Laut-Sprecher! Und die kriegst du für 50 Euros nicht, eher für 500 aufwärts.

Mit den 5,25zoll ist der Durchmesser der Subwoofer Membran gemeint.

40

Ja, damit wirst du spürbare Bässe erleben.

0

Subwoofer unterm bett?

wehre es klanglich besser den Subwoofer meiner 5.1 anlage unterm bett zu stellen? ich frage weil das ausprobieren ein großer aufwand wehre mit bett und soffa verschieben kabel umlegen... das eine ist in meinem gesammten zimmer ist der sound am besten wo mein bett schleft als ich es ausprobiert habe., jedoch frage ich mich zum einem ob ich den bass dan zum einem besser spürbar ist und zum anderen ob an Qualität verloren geht. meines Wissens ist bass fürs ohr nicht ortbaar. übrigens weiß ich nicht ob es mit der Lautstärke zu tun hat wie viel der Qualität sich verschlechtert aber ich höre eigentlich zimlich leise netflix und YouTube ich habe den tv immer auf 10% wovon auch das audisignal abgegriffen wirt. mit der lautsprecher vernbedinung habe ich dan nochmal so gut wie immer won den 10% nur 3 bis 5 % lautstärke da die schon bei wenig watt ordentlich was her geben.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?