ist die AfD gegen Ausländer generell oder nur gegen Moslems?

10 Antworten

Die AfD hat selbst sogar Mitglieder, die ursprünglich aus Rumänien stammen. Auch viele sogenannte Russlanddeutsche die bei den Landtagswahlen wahlberechtigt waren, haben sie nach eigenen Aussagen gewählt.

Pflegen beispielsweise regen Kontakt zur österreichischen FPÖ etc.

Demzufolge scheinen sie nicht generell fremdenfeinlich zu sein. Vielmehr wollen sie vermeiden, dass das Asylgesetz missbraucht wird, und straffällig gewordene Ausländer konsequenter zur Rechenschaft ziehen.


Genau!

1

Offiziell hat die AfD natürlich nur etwas gegen Muslime und Leute, die einwandern um unser Sozialsystem zu nutzen.

Tatsächlich hat Politik etwas mit Gefühlen zu tun. Da sehe ich eher die grundsätzliche Ablehnung von allen Menschen, die als fremd empfunden werden. Während Mitteleuropäer und Slawen positv empfunden werden geht es um eine klare Ablehnung von allen dunkelhäutigen Menschen.

Auch gegenüber Menschen die aus anderen Gründen (Kleidung, Sexuelle Orientierung usw.) abweichen gibt es dort natürlich große Vorbehalte.

Sie sind gegen alle, die nichts zum wohlstand dieses landes beitragen bzw ihm eher schaden. Welche gruppe das ist, kannst du dir anhand von verlaesslichen zahlen selbst beantworten. Ein tipp: es sind nicht die christen, nicht die russlanddeutschen und die rumänen sind es auch nur zum kleinen teil. Schau da mal aufs beispiel berlin alias klein-libanon

0
@Caesar3

Seit wann hat die AfD etwas gegen Ostdeutsche? Von den Langzeitarbeitslosen dort bekommen die doch die meisten Stimmen. 😷

0

Das Grundgesetz darf sie nicht ignorieren denn da würde sie bald verboten werden.Also: Das Recht  auf Asyl wegen politischer Verfolgung  müssen sie auf jeden Fall anwenden. Ich sehe das so :Das Problem sind Migranten aus dem islamischen Staaten wegen ihrer abgeschotteten Lebensweise und der Unterdrückung der Frau. Manches überlagert da meine Vorstellungen.Ansonsten bekommt jeder der Hilfe benötigt auch Hilfe wenn ich es sehe,

Ist die AfD verfassungsfeindlich?

Hallo, ist die AfD verfassungsfeindlich? Mich würde mal interessieren wie das andere Leute sehen.

...zur Frage

Ich kann mich damit identifizieren, schlimm? - AfD - Poltik

Hallo Leute,

Vorerst: Dumme Antworten & Kommentare könnt ich euch sparen.

Ich bin seit einem Jahr wahlberechtigt und bin was Politik angeht noch etwas "grün hinter den Ohren"

Ich schaue mit welcher Partei ich mich identifizieren kann und finde das die Alternative für Deutschland (AfD) eigentlich eine gute Partei ist, das interessante an der ganzen Sache ist das ich selbst die NPD -teilweise- gar nicht sooo schlimm finde (z.B. Abschiebung Krimineller Ausländer) zudem hab ich zwar deutsche Staatsbürgerschaft aber bin eigentlich türkisch (sehr gut integriert versteht sich) und somit irgendwas zwischendrin

Jedoch würde ich die NPD trotzdem nie wählen.

Ich würde gerne der AfD beitreten habe aber ziemlich Angst das ich deswegen verspottet und verachtet zuwerden, klar würde mich deswegen jetzt keiner blöd anmachen aber ich hätte angst das die Menschen im meinem Umfeld schlecht über mich denken würden da diese Partei jetzt auch nicht die beliebteste ist (~6% aller stimmen)

Und ich glaube das diese Partei eigentlich das Potenzial hat bis zu den nächsten Bundestagswahlen sich einen bedeutenden namen in der Politik zumachen (die AfD ist ja recht "neu")

Ich bin generell ein Mensch der vieles nicht befürwortet was die EU & Deutschland so treiben, ich denke das den Menschen die hier in deutschland oder Europa leben einfach vieles verschwiegen wird und vieles einfach verschönert wird (z.B. Freihandelsabkommen)

Findet ihr die Idee der Afd oder ihrer Jugendorganistation beizutreten schlecht?

Ist die AfD eigentlich fremden feindlich?

Wie bereits oben erwähnt beschäftige ich mich seit kurzer Zeit mit Politik.

...zur Frage

Was ist schlimm daran rechts zu sein?

Also rechtskonservativ und nicht rechtsextrem mit Neigung zur Gewalt. Was soll daran so schlecht sein ? Islam oder Moslems mag ich generell nicht so, was ist daran so schlimm, wenn ich lieber mit Deutschen aufwachsen will als mit Leuten aus dem Orient ? Habe bis jetzt übrigens noch nie AFD oder NPD gewählt.

...zur Frage

Sind die Chinesen fortschrittlicher als die Amerikaner?

In Sachen Elektronik, Halbleiter-Industrie und generell Technik.

...zur Frage

Meine Klasse ist gegen ausländer!

Hallo. Meine Freunde und ich sind Türken und daher auch Moslems. Wir sind die einzigen Ausländer (Moslems) in der Klasse und werden ständig geärgert und ausgegrenzt. Zum Beispiel stecken Sie und ihr Brot das mit schweinefleisch belegt ist ins Gesicht und sagen "hmm lecker !" Oder schmeißen uns aus Klassengruppen raus und Grenzen und generell aus , als wenn wir nicht in der selben Klassen sein würden. Sie sagen auch sehr oft wie heute auch "geht zurück in die Türkei! Geht zurück in eure Dörfer Kühe oder Esel melken ! Ihr s**eiss türken! Geht raus aus unserem Land". Ich bin einfach komplett fertig was sollen meine Freunde und ich machen?! wir sind einfach am Ende und es beleidigt uns sehr das sie unsere landsleute und auch uns beschimpfen . Und es ist unsere ganze Klasse die so etwas tut !

...zur Frage

Haben DDR-Bürger die Zeitung "Neues Deutschland" ernst genommen?

Eine Frage, die sich insbesondere (aber nicht ausschließlich) an ehemalige DDR-Bürger richtet. Wurde "Neues Deutschland" mit dem Anspruch gelesen, fundierte Nachrichten zu erfahren oder hat man sie eher als Sprachrohr der Regierung betrachtet? Wie war die Verteilung zwischen denen die sie ernst genommen und denen die sie nicht ernst genommen haben?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?