Ist die Abstammungsurkunde das Gleiche wie Geburtsurkunde?

4 Antworten

Das Genauere ist gut beschrieben bei Wikipedia unter dem Stichwort "Abstammungsurkunde".

Eine amtliche 'Abstammungsurkunde' wird seit 2009 nicht mehr ausgestellt.

ZItat Wikipedia: Seit 2009 wird stattdessen bei der Eheschließung ein "beglaubigter Registerausdruck des Geburtseintrags" verlangt, der auch Informationen über die leiblichen Eltern enthält. In der Geburtsurkunde sind hingegen nur die „rechtlichen Eltern“ enthalten, insbesondere die Adoptiveltern."

Ciao, Tamtamy.

@ratjaaa,

was bitte ist ein Abstimmungsurkunde?

Ist das so etwas ähnliches wie ein Wahlzettel bei der Bundestagswahl?

Bitte genauer lesen :)

0

Eine Abstimmung ist eine Meinungsbekundung/eine Wahl und hat rein gar nichts mit einer Geburt zu tun.

Wer lesen kann ist klar im Vorteil. Hier war nicht die Rede von Abstimmung, sondern von Abstammung. Wir können ja mal abstimmen ob wir vom Affen abstammen. ;)

0

Was möchtest Du wissen?