Ist die 4te und 5te Dimension bewiesen?

6 Antworten

Hey, es gibt halt eher Theorien über mehrere Dimensionen. Man vermutet bzw. es gibt eine Theorie, die besagt, dass es sogar bis zu 11 Dimensionen gibt oder geben kann. Man sagt ja, dass die Zeit oder die Dauer eine Dimension ist, die wir auch noch spüren oder die auch noch bei uns existiert. Somit gibt es drei räumliche Dimensionen und eine zeitliche. Eine Vermutung ist auch, dass man nur die Dimensionen "wahrnehmen" kann die direkt "über oder unter" einem sind. Also; wir leben in der dritten Dimension. Wir können aber die 2. sowie auch die 3. spüren. Ein Beispiel: wenn man durch weichen Sand geht und dort einen Fußabdruck hinterlässt, hat man Länge, Breite und Tiefe/Höhe aber auch die 4. Dimension, nämlich die Zeit, da der Fußabdruck da ja noch länger ist als einen winzigen, kleinen Moment.

(•,•) Ist nicht belegt, also. Ich habe auch mal etwas von einer Zeitlosem Dimension gehört, darüber mal etwas gehört?

0
@IAlbOoZI

Die Dimensionen nennen sich auch Sphären . In eine andere Dimension könnte man tatsächlich Reisen wenn die Technik mal fähig ist schneller als das Licht zu seien . Der CERN ist so eine Technik , aber würde durch den Teilchen Beschleuniger ein Mensch Reisen , würde er sofort Sterben.

0
@GeisterExperte

Die Dimensionen nennen sich auch Sphären

Nein.

In eine andere Dimension könnte man tatsächlich Reisen wenn die Technik mal fähig ist schneller als das Licht zu seien

Nein. Selbst wenn man eine Möglichkeit fände, die Relativitätstheorie zu umgehen, wäre das nicht möglich.

Der CERN ist so eine Technik

CERN ist keine Technik, sondern die Europäische Organisation für Kernforschung. Falls du den Large Hadron Collider meinst, hast du offensichtlich nicht verstanden, was dort passiert.

0

hey.

tja,nun,dat ist ne gute frage und n thema. ob es die 4te dimension gibt,werden wir erst erfahren,wenn wir gestorben sind. dass es noch andere lebewesen im all gibt bin ich fest von überzeugt...

evtl. werden unsere fragen nach dem tod beantwortet.

lg.

Es gibt sie auch hier :D

Beweisen nicht, aber ein Mädchen beweist es, sie is bekannt und war im Fernsehn, sie kann Organe von Menschen sehen, Narben etc .. ohne sie zu kennen oder sie zusehen, so art röntken...

Das is ein anzeischen auf die 4te Dimension

Nunja das kann auch gefaket sein. Ich weiß nicht genau, die Arabische Welt soll in der Wissenschaft immer die Fortschrittlichste gewesen sein. Daher habe ich den Tipp bekommen mal den Koran Wissenschaftlich zu betrachten, dort sind schon erstaunliche Sachen vorhanden. Unter anderem das es 7 Himmel gibt, sterne aus Staub erschaffen wurden, Trennungswand zwischen süß und Salzwasser. Etc. daher kam mir das mit den Dimensionen im Sinne, vielleicht ist mit den 7 himmel auch die Atomspähre gemeint.

0

Haben früher irgendwelche Menschen lateinisch gesprochen?

Latain ist ja bekanntlich diw ungesprochene Sprache aber von irgendwo muss die doch kommen. Also hat die mal früher wer gesprochen ?

...zur Frage

Könnte das die vierte (bzw. eine andere) Dimension sein?

Hey, um eine Idee von der vierten Dimension zu bekommen, habe ich mir den Schritt von der zweiten in die dritte Dimension erstmal angesehen. Eine "zweidimensionale Welt" wäre ja sozusagen eine unendlich dünne Ebene(wie eine Ebene in der Mathematik). Wenn man davon nun unendlich viele, die jeweils nur minimal anders sind, übereinander stapelt, dann würde aus all den zweidimensionalen Welten eine dreidimensionale entstehen. Und jetzt von der drei- zu vierdimensionalität. Wie auch von den zweidimensionalen Welten, brauchen wir für die vierte Dimension unendlich viele dreidimensionale Welten. Wenn diese nun ganz(unendlich) oft minimal verändert und aneinandergehängt werden haben wir also die vierte Dimension.

Wenn man jetzt man genau überlegt, was Zeit ist, dann komme zu dem Gedanken, dass es ja im Prinzip unendlich viele Momente (der dreidimensionalen Welt) sind, die auch unendlich klein(wie die scheiben dünn) sind. Und diese Momente aneinandergereiht ergeben die Zeit. Also ist die Zeit DIE vierte Dimension... oder nicht?

Wie kommt man überhaupt darauf die Dimensionen in 1,2,3 usw. zu unterteilen? Ist die Zeit nicht viel eher eine Dimension? Und wenn man von diesem Bild der Dimensionalität ausgeht, dann könnte eine weitere Dimension doch aus unendlich vielen Möglichkeiten unserer Realität bestehen. Dann würden wir die anderen Realitäten natürlich nicht mitbekommen, oder doch?

An der Stelle ist mir aufgefallen, dass es in der Quantenmechanik ja immer unendlich viele Möglichkeiten gibt, die erst beim beobachten festlegen welche die reale ist. Was wäre, wenn die Quanten in einer anderen Realität eine andere Möglichkeit wählen würden? Uns kommt es immer vor als würden sie zufällig wählen, aber was ist, wenn alle Möglichkeiten eintreten? nur nicht in unserer Realität. Dann wäre auch Einsteins unzufriedenheit mit dem Zufall ("Gott würfelt nicht") in gewisser Hinsicht geklärt.

Das war ein Gedankengang, den ich mal teilen wollte.

LG Xentox501

...zur Frage

Was hat Dimension mit Parallelwelten und dem All zu tuhen und was ist die genaue Definition davon?

Ich höre das Wort Dimension im der verschiedensten zusammenhängen. Wer kann mir helfen?

...zur Frage

Wenn wir träumen, befinden wir uns damit in der 4. Dimension?

Wenn wir nachts schlafen und träumen, kann es sein das wir uns damit in der 4. Dimension befinden?

Beispiel:

  • Person A lebt seit dem 3. Juni 1981 auf Erde A in Paralleluniversum A.
  • Ende 2020 steigt Erde A in die 4. Dimension auf
  • Alle Menschen und Tiere schlafen friedlich ein und sehen ihr Leben in Schnelldurchlauf ablaufen.
  • Alles was die Menschen dort geschaffen haben, löst sich auf.
  • Seele A/Energie A hat dem Körper von Person A verlassen.
  • Alle Seelen/Energien brauchen keinen Körper mehr und können auf Erde A ihre Kreativität freien lauf lassen.
  • Person A wird in Paralleluniversum B wiedergeboren und hat bei der Geburt Seele B/Energie B empfangen, also wurde Person A wieder am 3. Juni 1981 geboren.
  • Seele A/Energie A lässt sich auf Erde A etwas kreatives einfallen z.B. eine bestimmte Situation, erschafft damit auch eine Umgebung.
  • Person A geht irgendwo auf Erde B schlafen und fängt an zu träumen.
  • Person A befindet sich nun in ein Szenario was Seele A/Energie A in der 4. Dimension erschaffen hat und träumt es.

Vielleicht waren die Erden, wo wir uns in unseren Träumen befinden mal Erden wo wir drauf gelebt haben und bereits seit langen in die 4. Dimension aufgestiegen sind? Also Erde aus vielen verschiedenen Paralleluniversen.

Also wenn unsere Erde z.B. 2020 in die 4. Dimension aufsteigt, wir alle diese Welt verlassen und die Welt unseren Seelen/Energien überlassen, alle in einen Paralleluniversum wiedergeboren werden und in Laufe unseren nächsten Lebens Träume bekommen, wo wir zur vorigen Erde zurückkehren und dort Szenen erleben, die unsere vorige Seele/Energie geschaffen hat um uns etwas mitzuteilen z.B. Symbole, da Träume auch eine Bedeutung haben.

...zur Frage

Modell Rakete bis ins all schießen?

Guten Abend,

Ich frage mich ob es möglich ist eine Modellrakete bis in All zu schießen und ob es mini- Triebwerke irgendwo zu kaufen gibt.... Kommt jetzt vllt ein bisschen dumm die Frage, aber ich wills einfach mal wissen ^^

...zur Frage

Wo stehen Maximilian Pirners Gemälde?

Ich finde seine Gemälde schön, vor allem "The end of all things" finde aber irgendwie nirgends Informationen. Stehen die bei einem Sammler oder irgendwo in einem Museum? Weiss das jemand? Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?